News

„GESCHMACKSMUSTER“ STAFFEL 2 FOLGE 6, JETZT ANHÖREN!

Freitag, 26. November 2021

„Mittendrin im Dorfleben!“ – Das ist das Motto von Ralf Engelkamp. Der Grafiker und Kommunikationsdesigner hat Anfang der 2000er gemeinsam mit seinem Lebenspartner Rainer Kranz ein altes Gut in Krevese, in der Altmark, gekauft und tauschte seinen Kiez in Berlin gegen ein Herrenhaus im Grünen, in dem er gemeinsam mit Rainer das „Atelier Offen“ betreibt. Das ist aber noch nicht alles!

Für eine "grünere" Filmbranche

Montag, 22. November 2021

Die deutsche Film-, Fernseh- und Videobranche will etwas für den Klimaschutz tun. Die Initiative Greenmotion – ein breites Bündnis aus Unternehmen und Sendern – engagiert sich ab sofort für mehr Nachhaltigkeit in der Filmbranche und eine ökologisch saubere Produktion. Sachsen-Anhalt ist mit dem Mitteldeutschen Rundfunk (MDR) und der Mitteldeutschen Medienförderung (MDM) vertreten.

„GESCHMACKSMUSTER“ STAFFEL 2 FOLGE 5, JETZT ANHÖREN!

Freitag, 12. November 2021

Eigentlich ist Norman Schenk ausgebildeter Schauspieler und stand auf großen und kleineren Bühnen, schlüpfte in die verschiedensten Rollen und lieh Figuren seine Stimme. Eigentlich. Denn 2014 krempelte er sein Leben um und wurde vom Schauspieler zum Filmcampleiter.

„GESCHMACKSMUSTER“ Staffel 2 FOLGE 4, JETZT ANHÖREN!

Freitag, 29. Oktober 2021

In Folge 4 von „Geschmacksmuster“ geht der Fragenhagel an Verena Treichel, kreativer Kopf aus Kunrau bei Klötze in Sachsen-Anhalt. Als 16-Jährige zog sie aus der Provinz nach Berlin, kehrte jedoch 2011 zurück auf den elterlichen Hof. Dort gründete sie mit ihren Eltern und ihrem damaligen Ehemann den Kreativhof Kunrau, auf dem sie zahlreiche Kurse anbieten, von Naturmalerei, über...

Die ganze Welt zum Spielplatz machen

Mittwoch, 20. Oktober 2021

Das „Büro für Sinn und Unsinn“ aus Halle (Saale) hat mit dem Spielideen-Automaten den zweiten Preis beim BESTFORM-Award 2021 gewonnen. Die kreativen Köpfe aus Sachsen-Anhalt erzählen uns, was dahintersteckt und warum Spielen ein Leben lang wichtig ist.

„GESCHMACKSMUSTER“ Staffel 2 FOLGE 3, JETZT ANHÖREN!

Freitag, 15. Oktober 2021

Sebastian Rumberg ist ein Macher! Er ist Unternehmer, Mitgründer einer Waldorfschule, ehemaliger Oberbürgermeister-Kandidat von Dessau-Roßlau und holt mit seinem Projekt „Eva“ ganz nebenbei noch junge Gründer*innen und smarte Projekte nach Sachsen-Anhalt. Mittlerweile liebt Sebastian die Kleinstadtidylle und ist überzeugt, dass Dessau-Roßlau ein großartiger Ort ist, um zu leben, zu arbeiten...

DOKUMENTATION BESTFORM 2021

Mittwoch, 13. Oktober 2021

Die Kultur- und Kreativwirtschaft war und ist stark von den Auswirkungen der Corona-Pandemie betroffen. Darum war es im Herbst 2020 ein wichtiges Signal – auch und gerade – in herausfordernden Zeiten in Sachsen-Anhalt wieder den BESTFORM-AWARD auszuloben. Alle Zahlen, Daten und Fakten zum diesjährigen Wettbewerb findet ihr auf einem Blick in unserer BESTFORM-Dokumentation 2021.

Interview mit Max Greiner

Montag, 4. Oktober 2021

Zum Abschluss der Designwirtschaftskonferenz ETC. PP. sind am Samstag, 9. Oktober 2021, Branchenbotschafter*innen und Expert*innen der Designwirtschaft eingeladen, an einem überraschenden und spielerischen Format im Designhaus Halle (Saale) teilzunehmen. Auf dem Weg dorthin lassen wir stellvertretend Kreative zu Wort kommen, die hierzulande in oder für die Designwirtschaft arbeiten – heute...

„GESCHMACKSMUSTER“ Staffel 2 FOLGE 2, JETZT ANHÖREN!

Freitag, 1. Oktober 2021

Ohne Moos nichts los: Maren Huhle und Marco Zierau entwickeln in ihrem Unternehmen MOOSAIK Moos-Paneele, die Schadstoffe aus der Luft filtern und somit für eine saubere Innenstadt sorgen. Im Podcast erzählen die beiden, wie aus einer grünen Idee ihr Unternehmen wuchs, wie sie sich als Team organisieren und warum ein Feierabendbier wirklich motivierend sein kann.

Was ist Musik wert?

Mittwoch, 29. September 2021

Die Studie „Der Wert von Musik“ betrachtet den ökonomischen Wert der Branche von der Herstellung von Instrumenten über die Musikschulen bis hin zu Künstler*innen und Konzerten. Das Ergebnis: Musik ist mehr als nur „schöne Kunst“ – sie ist ein wichtiger Wirtschaftstreiber. Auch Sachsen-Anhalt hat sich an der Studie beteiligt.