News aus der Kreativwirtschaft

Sachsen-Anhalt: HIER kennt Kreativität keine Grenzen

News

formpreis ehrt Entwürfe für Möbel plus Marketing – Bewerbungsfrist läuft

Donnerstag, 17. Februar 2011 in Sachsen-Anhalt by KSA

Gemeinsam mit den Deutschen Werkstätten Hellerau hat die Leipzig School Of Design den formpreis ausgerufen: einen Wettbewerb für junge Designer, der Gestaltung und Marketing verbindet. Ab sofort können sich Studenten und Young Professionals bewerben.

Europas angehende Designelite trifft sich in Magdeburg

Sonntag, 13. Februar 2011 in Sachsen-Anhalt by KSA

Zum ersten Mal ist die Hochschule Magdeburg-Stendal Gastgeber der Designertagung GIDE-event, die vom 15. bis 17. Februar 2011 in den Magdeburger Messehallen stattfindet. Das Institut für Industrial Design ist Gründungsmitglied des international ausgerichteten Designverbunds GIDE (Group for International Design Education), zu dem sich sieben Hochschulen aus Großbritannien, Italien, der Schweiz,...

Innovationsförderung für Kreative - Infoveranstaltung am 22.Februar

Donnerstag, 10. Februar 2011 in Sachsen-Anhalt by KSA

Kreativunternehmen aus dem Norden Sachsen-Anhalts winkt ein professionelles Innovationscoaching. Was sie dafür tun müssen? Sich bewerben. Nähere Informationen gibt’s auf einer Infoveranstaltung am 22.Februar in Magdeburg.

Werkleitz Festival glänzt international

Donnerstag, 3. Februar 2011 in Sachsen-Anhalt by KSA

Wieder mal ein Exportschlager aus Sachsen-Anhalt – und was für einer. Das Werkleitz Festival ANGST HAT GROSSE AUGEN geht auf „Welttournee“. Im Februar startet das Vorhaben in Brüssel.

Rundfunkpreis Mitteldeutschland ausgeschrieben

Freitag, 21. Januar 2011 in Sachsen-Anhalt by KSA

Die Landesmedienanstalten von Sachsen (SLM), Sachsen-Anhalt (MSA) und Thüringen (TLM) schreiben auch im Jahr 2011 gemeinsam den Rundfunkpreis Mitteldeutschland aus, dessen Teilpreise in den Sparten Hörfunk, Fernsehen und Bürgermedien vergeben werden.

Golden Globe für "Carlos - Der Schakal"

Montag, 17. Januar 2011 in Sachsen-Anhalt by KSA

Einmal mehr ist ein ein zu großen Teilen in Sachsen-Anhalt gefertigter Film international erfolgreich.

Die von der Mitteldeutschen Medienförderung (MDM) unterstützte deutsch-französische Koproduktion "Carlos - Der Schakal" von Regisseur Olivier Assayas wurde bei der Verleihung der 68. Golden Globe Awards als beste Mini-Serie/Fernsehfilm ausgezeichnet.

Innovationscoaching für Kreativunternehmen - jetzt bewerben!

Samstag, 15. Januar 2011 in Sachsen-Anhalt by KSA

Bis 14. Februar können sich Kreativunternehmen aus dem Norden Sachsen-Anhalt um ein professionelles Innovationscoaching bewerben. Wer den Zuschlag erhält, wird zwei Jahre lang durch ein professionelles Innovationsteam der MDKK GmbH unter Leitung des bekannten Buchautors, Trendforschers und Innovationscoaches Sven Gábor Jánszky betreut. Janszky, der sonst Innovationsprozesse für die großen...

Graduiert! Ausstellung in der Hochschulgalerie im Volkspark Halle

Dienstag, 11. Januar 2011 in Sachsen-Anhalt by KSA

Vom 13. bis 23. Januar zeigt die Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle in ihrer Galerie im Volkspark unter dem Titel „Graduiert!“ eine Ausstellung mit Arbeiten von Mechthild Bungenberg, Andrea Nieke, Sebastian Reddehase, Tim Romanowsky und Silvia Weidenbach. Die in der Ausstellung versammelten Arbeiten entstanden im Rahmen eines Stipendiums, das die fünf Absolventinnen und Absolventen der...

Studieninformationstag an der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle

Sonntag, 9. Januar 2011 in Sachsen-Anhalt by KSA

Am kommenden Donnerstag, dem 13. Januar 2011, erwartet die Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle Studieninteressenten aus ganz Deutschland zu einem Studieninformationstag. Dieser richtet sich an Abiturientinnen und Abiturienten, die sich für ein Kunst- oder Designstudium sowie an Studierende, die die sich für ein Masterstudium interessieren.

Liebding- Shop für Singles öffnet in Halle

Donnerstag, 6. Januar 2011 in Sachsen-Anhalt by KSA

Singles auf Partnersuche bietet sich ab heute eine einmalige Chance: Sie haben im Januar die Möglichkeit, im Geschäft der Lieblingsdinge ihr Glück zu finden. Im „Liebding“ werden Gegenstände von Partnersuchenden ausgestellt. Etikettiert werden diese mit von ihren Besitzern verfassten Geschichten um das Objekt.