News aus der Kreativwirtschaft

Sachsen-Anhalt: HIER kennt Kreativität keine Grenzen

News

Werbeagentur Hoffmann und Partner stellt sich neu auf

Mittwoch, 28. Juli 2010 in Sachsen-Anhalt by KSA

Neben der Umbenennung in Hoffmann und Partner Kommunikation wurde das Portfolio erweitert und die Webseite umfangreich relauncht. Im November will die Agentur in größere Räume umziehen. "Ein erneuter Schritt nach vorn für die Werbelandschaft Sachsen-Anhalts!", so die Macher.

Im Kampf gegen Naturgewalten

Dienstag, 27. Juli 2010 in Sachsen-Anhalt by KSA

Wieder einmal großes Kino in Sachsen-Anhalt:
Schauspieler Wolfgang Stumph erlebt gemeinsam mit seinem Kollegen Robert Atzorn in Sachsen-Anhalt die große Flut von 2002 noch einmal.

Ottostadt Magdeburg sucht kreative Filmemacher - Sieger erhalten Geldpreise

Montag, 26. Juli 2010 in Sachsen-Anhalt by KSA

Nach dem Graffiti-Wettbewerb hat die Ottostadt Magdeburg jetzt auch einen Filmwettbewerb ins Leben gerufen. Unter dem Titel "Otto filmt" können Studentinnen und Studenten ihre Eindrücke der Ottostadt Magdeburg filmisch festhalten und mit ihren Blicken auf die Landeshauptstadt zeigen, wie sie in Magdeburg leben und was sie an der Ottostadt lieben.

Orientierungsberatung, Fördermittelberatung, Netzwerkarbeit & Erfahrungsaustausch für Existenzgründer und Kleinstunternehmen

Montag, 19. Juli 2010 in Sachsen-Anhalt by KSA

Wer als Künstler oder Kreativschaffender den Schritt in den freien Markt wagt, steht vor vielen Fragen: Was genau will ich eigentlich anbieten? Wo finde ich meine Kunden? Was darf mein Angebot kosten? Wo bekomme ich Hilfe, die richtige Beratung oder Startkapital? Und kann ich das alles überhaupt?

Auf nach Bella Italia! Jetzt gibt es Unterstützung …

Mittwoch, 14. Juli 2010 in Sachsen-Anhalt by KSA

Kreativunternehmen erhalten jetzt Unterstützung vom Bundeswirtschaftsministerium, wenn sie ihre Leistungen in Italien anbieten. Dahinter steckt ein Vermarktungshilfeprojekt, das die Italienische Handelskammer im Auftrag umsetzt. Interessant scheint das ganze vor allem für Filmschaffende, denn deutsche Firmen genießen in Italien hohes Ansehen aufgrund ihres technologischen Know-hows. Also nix...

Kultur- und Kreativpiloten aus Sachsen-Anhalt gesucht

Mittwoch, 7. Juli 2010 in Sachsen-Anhalt by KSA

Das Bundeswirtschaftsministerium sucht Menschen, die aus kreativen Ideen erfolgreiche Geschäfte machen – und wir rufen Sachsen-Anhalts Kreative auf, sich an diesem Wettbewerb zu beteiligen. Warum? Weil wir erstens alle Kriterien erfüllen und zweitens tolle „Preise“ winken: Zum Beispiel eine Potentialanalyse durch Experten, Teilnahmen an speziellen Workshops und nicht zuletzt Aufmerksamkeit für...

Rekordverdächtig: Weltgrößtes Obstkisten- Labyrinth aus Halle?

Mittwoch, 30. Juni 2010 in Sachsen-Anhalt by KSA

Studenten der Burg Giebichenstein Hochschule für Kunst und Design Halle bauen das wahrscheinlich weltgrößte Labyrinth aus Obstkisten. Robert Schierjott und Ulrich Kohl, Studenten im Master-Studiengang Industrial Design, haben für die Erzeuger- und Absatzgenossenschaft Saale Obst in Schochwitz, im Saalkreis Sachsen-Anhalt, auf einer Fläche von 1.875 m² ein riesiges Labyrinth aus 5.000...

Neue Finanzierungsinstrumente für Kreative gesucht

Mittwoch, 23. Juni 2010 in Sachsen-Anhalt by KSA

In Frankfurt kamen Experten aus Banken, Wirtschaftsförderung und der Kreativbranche an einen Tisch, um die wirtschaftlichen Potenziale der Kultur- und Kreativwirtschaft zu erörtern. Wichtigstes Thema: Wie lässt sich die Branche mit bestehenden oder neuen Finanzierungsinstrumenten bzw. einer geänderten Vergabepraxis besser unterstützen?

Kreativwirtschaft Sachsen-Anhalts gründet Interessenvertretung

Mittwoch, 23. Juni 2010 in Sachsen-Anhalt by KSA

Der Kreativwirtschaft Sachsen-Anhalt e.V. wird künftig als starkes Dach, Lobbyorganisation und Netzwerk die Kreativwitschaft des Landes vertreten. Die Repräsentanten von 17 Unternehmen sowie Freiberuflern aus ganz Sachsen-Anhalt trafen sich am 22. Juni in Magdeburg zur Gründungsversammlung.

Zwei Frauen – ein crossmediales Ziel

Montag, 21. Juni 2010 in Sachsen-Anhalt by KSA

Ein Doppelporträt über die zwei Initiatorinnen des Masterstudiengangs Cross Media, der nach zweijähriger Entwicklungsphase durch die letzte und höchste Instanz der Hochschule, den Senat, bestätigt worden ist. Ab Oktober können an der Hochschule Magdeburg-Stendal (FH) bis zu 25 Studierende für den Online-Studiengang aufgenommen werden.