Out now: Folge 3 des „Geschmacksmuster“-Podcasts

Sebastian Meinecke – der Bike-En­thu­si­ast hat das Fahrrad neu erfunden

 

In der neuesten Folge unseres Podcasts „Geschmacksmuster“ ist der Magdeburger Urwahn-Gründer Sebastian Meinecke zu Gast. 

Worum geht’s?

Moderatorin Anne spricht mit Sebastian über den Gründungsprozess seines 2017 gegründeten Fahrrad-Start-ups. Er gibt Einblicke in den Fördergelder-Dschungel, erzählt, was er gerne vor der Gründung gewusst hätte und verrät, welche Dinge er rückblickend anders machen würde. Außerdem sprechen die zwei über Patente und Schutzrechte und warum ein Plan B niemals fehlen sollte.

Hier die dritte Folge hören:

 

Folge 3: Sebastian Meinecke – der Bike-En­thu­si­ast hat das Fahrrad neu erfunden

In dieser Folge „Geschmacksmuster“ ist der Magdeburger Urwahn-Gründer Sebastian Meinecke zu Gast. Moderatorin Anne spricht mit ihm über den Gründungsprozess seines 2017 gegründeten Fahrrad-Start-ups. Sebastian gibt Einblicke in den Fördergelder-Dschungel, erzählt, was er gerne vor der Gründung gewusst hätte und verrät, welche Dinge er rückblickend anders machen würde.

Wie geht’s weiter?

In Folge 4 von „Geschmacksmuster“ ist die selbstständige Veranstaltungsmanagerin Marianna Ackermann zu hören. Sie hat sich 2017 mit ihrem Unternehmen „TagungsKompetenz“ selbstständig gemacht.

„Geschmacksmuster“ erscheint alle zwei Wochen überall dort, wo es Podcasts gibt, u.a. hier: Spotify, Deezer, Apple Podcasts und Google Podcasts