Digital Female Leader Award 2020

Last-Minute-Aufruf für Frauen aus der Digitalwirtschaft

Noch bis zum 29. Juli können sich starke und inspirierende Frauen, die die Digitalisierung vorantreiben und nachhaltig prägen, für den Digital Female Leader Award 2020 (DFLA) bewerben oder nominiert werden. Gesucht werden Gründerinnen und Gestalterinnen aus Unternehmen, Politik, Kultur, Bildung und Gesellschaft. Mit dem Award sollen die Geschichten und Karrierewege dieser Powerfrauen sichtbar gemacht und erzählt werden.

Der Digital Female Leader Award wird in den folgenden Kategorien vergeben:

  • Career

  • Digital Transformation

  • Diversity

  • Education

  • Entrepreneurship

  • FinTech/Money

  • Global Hero

  • Health

  • Innovation

  • IT-Tech

  • Legal

  • Lifestyle

  • Mobility

  • New Work

  • Sheroes

  • Social Hero

  • Sustainability

In jeder dieser Kategorien wählt die DFLA-Jury – führende Persönlichkeiten aus Wirtschaft und Wissenschaft mit Expertise in verschiedenen Fachgebieten – nach Bewerbungsschluss drei Finalistinnen aus, die zur Preisverleihung am 28. November 2020 eingeladen werden. Außerdem können die Community und alle Interessierten in einem zweiwöchigen Voting (5.-8. August 2020) für die Gewinnerin des Audience Awards abstimmen.

Rückblick auf den Digital Female Leader Award 2019

Im letzten Jahr haben sich 740 Frauen aus 19 Ländern für den DFLA beworben bzw. wurden nominiert. Beim Voting für den Audience Award wurden 40.000 Stimmen abgegeben. Es gab 20 Gewinnerinnen – Gründerinnen, Journalistinnen, Professorinnen, Managerinnen, Lehrerinnen und Spezialistinnen aus unterschiedlichsten Bereichen.

Informationen zur Bewerbung/Nominierung

Mit dem Digital Female Leader Award werden Personen oder Teams ausgezeichnet, die im Bereich der Digitalisierung vorangehen. Alle Frauen, die sich für die Auszeichnung bewerben, müssen nur ein kurzes Bewerbungsformular ausfüllen, in dem neben ein paar formellen Angaben vier kurze Fragen zum Bewerbungsgrund beantwortet werden müssen. Gleiches gilt, wenn man eine andere Frau nominieren möchte. Die zu beantwortenden Fragen lauten:

  1. Welche Bedeutung hat die Digitalisierung für Deine Karriere/die Karriere Deiner nominierten Person?

  2. Warum bist Du/Deine nominierte Person ein Digital Female Leader?

  3. Beschreibe in einem Satz, was Führung für Dich/Deine nominierte Person ausmacht.

  4. Kurzbeschreibung des Unternehmens bzw. der Dienstleistung bzw. des Produktes, mit dem Du Dich/Deine nominierte Person bewerben/nominieren möchtest.

Mehr Informationen zum Digital Female Leader Award sowie das Bewerbungsformular gibt es online auf: https://digital-female-leader.de/