Ökonom der Uni Magdeburg ausgezeichnet

Wissenschaftler aus Sachsen-Anhalt gehört zu weltweit einflussreichsten Forschern

Mittwoch, 20. November 2019 in Sachsen-Anhalt

Logo der Liste Highly Cited Researchers 2019

Prof. Dr. Marko Sarstedt, Wirtschaftswissenschaftler an der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg und BESTFORM Juror der ersten Stunde, wurde erneut als einer der weltweit einflussreichsten Ökonomen gewürdigt. Er gehört damit zu den 113 internationalen Wirtschaftswissenschaftlern, die es in die Liste „Highly Cited Researchers 2019“ geschafft haben.

Bereits 2018 wurde Prof. Dr. Marko Sarstedt in die renommierte Liste von weltweit anerkannten Top-WissenschaftlerInnen aufgenommen. Er freut sich über die erneute Auszeichnung: „Das ist eine große Anerkennung für die tolle Arbeit der Fakultät und der Universität Magdeburg.“ 

Um in die Liste „Highly Cited Researchers 2019“ aufgenommen zu werden, müssen die WissenschaftlerInnen in den letzten Jahren Studien veröffentlicht haben, die in der Wissenschaft viel beachtet und häufig zitiert wurden. 

Forschungen zu Konsumverhalten

Marketingexperte Sarstedt beschäftigt sich am Lehrstuhl Betriebswirtschaftslehre an der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg mit dem Thema Datenanalyse und forscht auf dem Gebiet Konsumentenverhalten. Dabei interessiert ihn und sein Team wissenschaftlich derzeit vor allem die „Messung des Unbeobachtbaren“, wie er selbst sagt. Also, inwiefern abstrakte Konstrukte wie Glück, Intelligenz, Zufriedenheit, aber auch Depressivität Kaufentscheidungen beeinflussen. Ein Forschungsgebiet, das nicht nur für die Wirtschaftswissenschaft, sondern auch für die Psychologie und Medizin interessant ist. 

Insgesamt sind in der diesjährigen Ausgabe der „Highly Cited Researchers 2019“ etwas mehr als 6200 ForscherInnen aus über 60 Ländern gelistet, darunter 327 aus Deutschland. Auch 23 NobelpreisträgerInnen finden sich im aktuellen Ranking.

BESTFORM Juror

Prof. Dr. Marko Sarstedt beteiligt sich als Juror seit 2013 immer wieder gern an der Bewertung von kreativen Projekten beim BESTFORM Award. In einem Interview hat er verraten, welche Tipps er den sachsen-anhaltischen Kreativen geben würde und warum das Thema Kundenorientierung immer mehr Beachtung findet. 

Kommentare

* = Pflichtfelder

Weitere Beiträge

Vorherigen Beitrag anzeigen Nächsten Beitrag anzeigen