FILM-SOUND-POST Workshop

Filmmusiktage Sachsen-Anhalt

Freitag, 1. November 2019 in Sachsen-Anhalt

Zeigt Logo der Filmmusiktage Sachsen-Anhalt

Mit FILM-SOUND-POST findet vom 7. bis 8. November 2019 die Auftaktveranstaltung der diesjährigen Filmmusiktage in Sachsen-Anhalt statt. Die Workshopreihe richtet sich an Postproduktionsfirmen, Produzenten und Freiberufler aus dem Bereich der Postproduktion.

Die Filmmusiktage Sachsen-Anhalt werfen ihre musikalischen Schatten voraus. Am 7. und 8. November dreht sich im Puschkinhaus in Halle alles rund um das Thema Post-Production. Die Workshopreihe FILM-SOUND-POST bietet Vorträge und praktische Übungen von und mit Niko Remus (Postproduction Supervisor, u.a. „STYX“, 2017 und „Über die Unendlichkeit“, 2019), Thomas Lüdemann (Netflix, International Originals) und Yvonne Seitenglanz (Metrix Media). Im Anschluss an den ersten Workshoptag wird der Film „STYX“ von Wolfgang Fischer im Puschkino gezeigt. 

Am 8. November schließen sich Soundbeispiele von Florian Marquardt (Klangfee media sound) an. Außerdem wird anhand des Filmes „STYX“ aufgezeigt, welche Rolle die Postproduktion spielt. Nach der Mittagspause erleben die Workshop-Teilnehmer den Eurovision Song Contest noch einmal – Dieses Mal immersiv und interaktiv mit dem Audio-System MPEG-H des Fraunhofer Instituts (Andrea Turnwald). 

Tickets für die Workshopreihe in Halle gibt es über Scantickets

Weitere Informationen zu den Filmmusiktagen und zur Verleihung des Filmmusikpreises 2019 gibt es auch auf unserer Seite.  


Der FILM-SOUND-POST Workshop ist Teil der Filmmusiktage Sachsen-Anhalt und eine Veranstaltung der International Academy of Media and Arts in Zusammenarbeit mit dem Land Sachsen-Anhalt unter der Schirmherrschaft von Staatsminister Rainer Robra.

Kommentare

* = Pflichtfelder

Weitere Beiträge

Vorherigen Beitrag anzeigen Nächsten Beitrag anzeigen