Kursprogramm Kompetenzzentrum „Gestalter im Handwerk”

Mittwoch, 17. Juli 2019 in Sachsen-Anhalt

Grafik zeigt das Logo des Kompetenzzentrums Gestalter im Handwerk

Das Kompetenzzentrum „Gestalter im Handwerk” (KGH) hat vor Kurzem die neuen Kurstermine bekannt gegeben. Während sich die Fortbildung „Gestalter im Handwerk” konkret an gestaltungs­interessierte Handwerker richtet, stehen die Kursangebote allen Interessierten offen – ob Gestalter, Künstler, Designer oder Laie.

Kursangebote

Die aktuellen Kursangebote stehen in folgenden Bereichen zur Verfügung:

  • Aktzeichnen
  • Buchbinden
  • Design Thinking
  • Digitalfotografie
  • Handsatz
  • Holzskulpturen
  • Kalligrafie
  • Keramik
  • Linolschnitt
  • Lithografie
  • Malerei und Grafik
  • Plastisches Gestalten mit Ton
  • Pop-Up (Aufklapp-Objekte aus Papier)
  • Radierung
  • Verpackung und Objekt
  • Schmuck / Silberschmieden
  • Zeichnen (frei und angewandt)

Ausführliche Informationen zu den einzelnen Angeboten und zur Anmeldung gibt es auf der Seite des Kompetenzzentrums.

Fortbildung „Gestalter im Handwerk”

Mit der Fortbildung „Meister-Plus-Ausbildung »Gestalter im Handwerk«” bietet das Kompetenzzentrum gestaltungs­interessierten Handwerkern die Möglichkeit sich allgemein und gezielt weiterzubilden. Dabei werden Kenntnisse in verschiedenen Gestaltungsbereichen vermittelt. Die Fortbildung setzt dabei auf einer praxisnahe und praktisch angelegte Vermittlung einer vielseitigen und fundierten Gestaltungskompetenz, sowie der Erweiterung handwerklicher Fertigkeiten. 

Der nächste Fortbildungskurs startet am 27. September 2019.
Weitere Informationen zur Fortbildung gibt es hier. 

Das Kompetenzzentrum

Der rechtliche Träger des Projektes Kompetenzzentrums „Gestalter im Handwerk” ist der Verein Künstlerhaus 188 e.V.. Das Künstlerhaus 188 ist in Halle (Saale) beheimatet und ist eine überregional bekannte Begegnungs- und Arbeitsstätte von Künstlern, Designern, Gestaltern und interessierten Laien aller Altersgruppen ebenso wie weiterer Vereine und Landesverbände.

www.kuenstlerhaus188.de
 

Kommentare

* = Pflichtfelder

Weitere Beiträge

Vorherigen Beitrag anzeigen Nächsten Beitrag anzeigen