SILBERSALZ-Festival 2019

Freitag, 10. Mai 2019 in Sachsen-Anhalt

Zeigt das Silbersalz-Festival Logo

Vom 20 bis 23.06. findet in Halle (Saale) das 2. SILBERSALZ-Festival statt. Unter dem diesjährigen Motto “The Science of Love” werden Filmvorführungen, Live-Performances, Vorträge und Virtual Reality Vorstellungen gezeigt. Begleitet wird das Festival von der SILBERSALZ-Konferenz in der Nationalen Akademie der Wissenschaften Leopoldina.

Der Mond zum Greifen nah!

Der Mond übt eine einzigartige Anziehungskraft auf den Menschen aus. Der britische Künstler Luke Jerrams widmet sich dieser Faszination mit seinem Kunstprojekt “Museum of the Moon” und tourt damit um die ganze Welt. Im Juni wird die beleuchtete kugelförmige Skulptur beim SILBERSALZ-Festival in Halle zu sehen sein. Es ist eines der vielen Highlights des internationalen Wissenschafts- und Medienfestivals.

Auftakt der Veranstaltung bildet am 20. Juni die japanische Band “Electronicos Fantasticos!”. Das Projekt um den Künstler und Musiker Ei Wada und dem Nicos Orchest-Lab ist ebenso originell wie beeindruckend: Gespielt wird auf Instrumenten, die einmal alltägliche elektrische Haushaltsgeräte waren. Begleitet wird der Auftritt von einer spektakulären Live-Show. 

Während des Festivals gibt es durch Workshops, Filme und vielfältige Veranstaltungen zahlreiche Möglichkeiten zum Mitmachen und Erleben von Wissenschaft. Der Eintritt zur Eröffnung und dem gesamten öffentlichen Festivalprogramm ist kostenlos.

Einen Überblick über das komplette Programm gibt es auf der Webseite des SILBERSALZ-FESTIVALS.

SILBERSALZ-Konferenz

Am 22. und 23. Juni findet die begleitende Konferenz zum Festival statt. Das interessierte Fachpublikum kann sich hier anhand von Vorträgen einen Überblick über die aktuelle Forschung zum Thema “The Science of Love” verschaffen. Was bedeuten Gefühle in einer digitalen Realität? Könnten sie programmiert werden? Wie kann man Liebe und ihre drogenähnlichen Effekte verstehen? In Diskussionsrunden präsentieren Experten ihre Ergebnisse zu diesen Fragen. Am 2. Konferenztag wird ein Pitch veranstaltet, in dem 15 internationale Wissenschaftler ihre neuesten Projekte einer Fachjury vorstellen.

Die geschlossene Konferenz findet in der Leopoldina in Halle statt. Ticket gibt es über die Plattform Eventbrite.

Kommentare

* = Pflichtfelder

Weitere Beiträge

Vorherigen Beitrag anzeigen Nächsten Beitrag anzeigen