Kinder- und Jugend-Kulturpreis

Bewerbung bis 1. April 2019

Donnerstag, 14. März 2019 in Sachsen-Anhalt

Buntes Logo .lkj)

Kinder und Jugendliche bis einschließlich 21 Jahre können sich einzeln oder in Gruppen für den Kinder- und Jugend-Kulturpreis (KJKP) des Landes Sachsen-Anhalt bewerben. Das Motto des Wettbewerbs lautet "Aufbruch! – Modern denken!". Einsendeschluss für die Einreichung der Projekte ist der 1. April 2019

Kulturminister Rainer Robra hat auch im Jahr 2019 erneut den Kinder- und Jugend-Kulturpreis des Landes Sachsen-Anhalt ausgeschrieben.
Für das Motto "Aufbruch! – Modern denken!" sind kreative Beiträge aus den Bereichen Theater, Literatur, Musik, bildende Kunst, Medien (Fotografie, Film, etc.) oder jugendgemäße Projekte gefragt.

Es kann sich beim eingereichten Projekt um einen Radiobeitrag oder eine andere journalistische Auseinandersetzung mit dem Thema handeln. Auch Kompositionen, Tanzperformances, Theaterstücke oder Fotografien sind gefragt – hauptsache die Kinder- und Jugendlichen beschäftigen sich mit dem gestellten Thema.

Zu gewinnen gibt es Preisgelder von bis zu 2000 Euro. Diese Preise werden von Staats- und Kulturminister Rainer Robra bei einer feierlichen Veranstaltung im Bauhaus Dessau vergeben.

Weitere Informationen

Das offizielle Anmeldeformular gibts auf der Website der Landesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung Sachsen-Anhalt e. V. (.lkj) Sachsen-Anhalt e. V.) unter diesem Link: zur Website

Das ausgefüllte Anmeldeformular muss dann zusammen mit dem Beitrag (Dokumentation auf USB-Stick, Fotos, Bilder, etc.) an die .lkj geschickt werden. Alles weitere und wichtige steht im Formular.

Kontakt

Perry Lukaszczyk & Bennet Willms
.lkj) - Landesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung Sachsen-Anhalt e. V.
Brandenburger Straße 9
39104 Magdeburg
Telefon: 0391 / 244 51 72
Email: kjkp@lkj-sachsen-anhalt.de

Zur Website

Kommentare

* = Pflichtfelder

Weitere Beiträge

Vorherigen Beitrag anzeigen Nächsten Beitrag anzeigen