Foresight Filmfestival N° 4 – Jetzt bewerben!

Das erste Science-Vision-Festival geht in die vierte Runde

Freitag, 8. März 2019 in Sachsen-Anhalt

Bild zeigt das Logo des Forsight Filmfestivals

Wie wollen, wie werden wir leben? Vor dem Hintergrund dieser zentralen Fragestellung sind am 27. Juni 2019 wieder alle Interessierten zum Foresight Filmfestival eingeladen, um zusammen aus dem heute Machbaren das morgen Mögliche zu erahnen. Das diesjährige Thema lautet: „OBEN – UNTEN – Vision findet Stadt!“

Science meets Vision

Das Foresight Filmfestival wird als Science-Vision-Festival beschrieben. Unter der oben genannten Fragestellung sind Visionäre aus Forschung, Film, Medien, Gesellschaft eingeladen, ins Gespräch zu kommen und – sowohl aus technologischer als auch gesellschaftlicher Sicht – gemeinsam den Blick in die Zukunft zu wagen und, wie es in der Festival-Ankündigung heißt, „konkrete Visionen für eine gemeinsame Zukunft miteinander zu gestalten.”

Jetzt bewerben! OBEN – UNTEN – Vision findet Stadt!

Für die Teilnahme am Festival können Spots bis zum 23. Mai 2019 eingereicht werden, die Visionen für unsere Welt von morgen zeigen. Eine thematische Eingrenzung gibt es nicht. Gesucht werden filmische Antworten – zwischen mindestens 30 Sekunden und maximal 5 Minuten Länge – „auf neue, drängende, zukunftsweisende Fragestellungen für das Zusammenspiel aus technologisch Machbarem und gesellschaftlichen Anforderungen.”

Das Foresight Filmfestival N° 4 findet am 27. Juni 2019 in der Urania in Berlin statt.
Website: foresight-filmfestival.de 


weiterführende Links

Hallescher Film gewinnt Jurypreis beim Foresight Filmfestival 2016

 

Kommentare

* = Pflichtfelder

Weitere Beiträge

Vorherigen Beitrag anzeigen Nächsten Beitrag anzeigen