Open Call Festival Architektur RADIKAL 2019

Aufruf an alle Studenten mit gestalterischen Utopien

Donnerstag, 1. November 2018 in Sachsen-Anhalt

Apply Now

Studierende aller gestalterischen Disziplinen, die Bauen und Architektur als utopische Aufgabe verstehen, sind eingeladen sich mit ihren Ideen für radikal neu begründete Architekturen zu bewerben: mit einem eigenen Statement in Text und Bild. Aus allen Einsendungen werden 100 Teilnehmer nominiert, die an den drei intensiven Festtagen mitwirken dürfen.

Das historische Arbeitsamt von Walter Gropius wird vom 31. Mai bis 2. Juni zum Amt für radikal zeitgemäßes Bauen. Ein weiterer Erlebnisort ist die offene Bühne des bis dahin noch nicht eröffneten, zeitgenössischen Bauhaus Museum Dessau. Die Open Call Gewinner erleben das Festival in der Vielfalt seiner Programmpunkte. Zum Beispiel die Signature Architectures mit denen die renommierten Architekten die Festivalorte in eine Diskurslandschaft verwandeln sowie Screenings historischer und zeitgenössische Architekturfilme und Performances.

Das internationale Festival Architektur RADIKAL ist Teil der dreitägigen Festspiele Bauhaus Dessau mit der Schule FUNDAMENTAL, Architektur RADIKAL und Bühne TOTAL, zum Festjahr des 100-jährigen Gründungsjubiläum des Bauhauses. 

Aus allen Einsendungen des Open Calls werden 100 Studierende nominiert, die an drei intensiven Festivaltage mitwirken dürfen. Begleitet von zehn renommierten Architekten und Gestaltern arbeiten die Studierenden in Workshops mit Lectures und Open Space-Konferenzen, denken und entwerfen, leben und feiern gemeinsam in einer Atmosphäre, die Raum schafft für Visionen und Utopien. Zum Abschluss des Festivals werden die in den Workshops entwickelten Ideen und ausgewählte Bewerbungsposter ausgestellt und prämiert.

Weitere Informationen zur Bewerbung

Bewerbungsschluss ist am 15. November 2018

Die Stiftung Bauhaus Dessau wird für die drei Tage des Festivals folgendes stellen:

  • Wohn- und Arbeitsräume
  • Unterstützung bei der Organisation von Veranstaltungen sowie der technischen Assistenz und Öffentlichkeitsarbeit.
  • Zertifikate für alle Teilnehmer

Zur Bewerbung

Kommentare

* = Pflichtfelder

Weitere Beiträge

Vorherigen Beitrag anzeigen Nächsten Beitrag anzeigen