Work & Play

Netzwerktreffen der Gaming-Branche

Donnerstag, 4. Oktober 2018 in Sachsen-Anhalt

Die bundesweite Gaming-Community trifft sich am 15. November im Designhaus Halle. Anknüpfend an die Ausstellung void Start() { Play(
 findet das Netzwerktreffen statt ­– mit Vorträgen, Bar Camp und Get Together.

Save the Date! Denn die deutsche Gaming-Branche trifft sich in Sachsen-Anhalt im Designhaus Halle. Das Netzwerk-Treffen ist Teil der Ausstellung void Start() { Play(, die vom 16.10. bis 18.11.2018 stattfindet. 

Längst sind sie Teil unserer Alltagskultur und sie werden auf die unterschiedlichsten Arten gespielt: zuhause, unterwegs oder vernetzt mit anderen. Computerspiele sind zu einer Kulturtechnik avanciert, die in zahlreichen künstlerischen und nicht-künstlerischen, ästhetischen und sozialen Praktiken ihren Ausdruck findet. 

Jonas Hansen, Professor für Design und Medientechnologie kuratiert die Ausstellung void Start() { Play(, bei der sowohl experimentelle Computerspiele als auch Arbeiten über Spiele gezeigt und interaktiv erfahrbar gemacht werden. 

Zum Rahmenprogramm der Ausstellung gehört auch der Branchentreff von Vertretern der Gaming-Szene, die sich in der Burg Galeria im Volkspark austauschen.

Weitere Informationen

Ort: Burg Galerie im Volkspark
Schleifweg 8a
06114 Halle (Saale) 

Die Ausstellung wird am 16. Oktober 2018 um 19.30 Uhr eröffnet und ist vom 17. Oktober bis 18. November 2018 täglich von 14-19 Uhr zu sehen. Der Eintritt ist frei.

Flankierend zur Ausstellung:
Das Netzwerktreffen Work & Play am 15. Novemberg 2018 von 14:00 bis 21:00 Uhr.

Veranstaltungsinformationen

Anmeldung zum Treff per Mail

Kommentare

* = Pflichtfelder

Weitere Beiträge

Vorherigen Beitrag anzeigen Nächsten Beitrag anzeigen