Hugo-Junkers-Preis 2018

Bewerbung noch bis 1. Oktober 2018

Donnerstag, 6. September 2018 in Sachsen-Anhalt

Logo zum Hugo-Junkers-Preis

Sachsen-Anhalt als Land der Innovationen. Genau das wird mit dem Hugo-Junkers-Preis gefördert! Eine Bewerbung für den mit insgesamt 80.000 € dotierten Preis ist bis 1. Oktober 2018 möglich.

Sachsen-Anhalt als Land der Innovationen. Genau das wird mit dem Hugo-Junkers-Preis gefördert! Eine Bewerbung für den mit insgesamt 80.000 € dotierten Preis ist bis 1. Oktober 2018 möglich.

Der Hugo-Junkers-Preis für Forschung und Innovation aus Sachsen-Anhalt zeichnet eindrucksvolle Erfindungen und wissenschaftliche Leistungen von Einzelpersonen, Unternehmer und Wissenschaftler aus Hochschulen und Forschungseinrichtungen aus. 

Eine Bewerbung ist in vier Kategorien möglich:

  • Innovativste Vorhaben der Grundlagenforschung
  • Innovativste Projekte der angewandten Forschung
  • Innovativste Produkte, Dienstleistungen und Geschäftsmodelle 

Sowie der Preis in der Sonderkategorie "Innovativste Projekte der Ernährungswirtschaft"

Eine Jury nominiert in einem mehrstufigen Verfahren die Finalisten für die Endrunde nach folgenden Kriterien: Unternehmensstrategie, Innovationsgrad, Ressourceneffizienz, Wirtschaftlichkeit und Marktfähigkeit. Die Plätze 1 einer jeden Kategorie erhalten ein Preisgeld in Höhe von 10.000 €.

Weitere Informationen

Zur Bewerbung

Bewerbungsschluss ist der 1. Oktober 2018.

Bereits seit über 27 Jahren vergibt das Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitalisierung des Landes Sachsen-Anhalt den Hugo-Junkers-Preis für zukunftsweisende Innovationen aus Wissenschaft, Industrie und Handwerk.

Kommentare

* = Pflichtfelder

Weitere Beiträge

Vorherigen Beitrag anzeigen Nächsten Beitrag anzeigen