Bauhaus Open Call – Parlament der Schulen 2019

Mittwoch, 1. August 2018 in Sachsen-Anhalt

Die Stiftung Bauhaus Dessau markiert das 100. Gründungsjahr des Bauhauses mit drei internationalen Festspielen, die das historische Erbe zeitgenössisch interpretieren. Bis zum 15. August kann man sich für das Auftaktprojekt Schule FUNDAMENTAL, das vom 20. bis 24. März 2019 stattfinden wird, bewerben und seine Projektskizze einreichen.

Thema

Mit dem "Parlament der Schulen" startet eine der Hauptprogrammlinien des Festivals. Neue und alternative Modelle der Designpädagogik in einer Schule auf Zeit an einem „Probierplatz“ transkultureller gestalterischer Lernexperimente kommen hierbei zusammen. Schule FUNDAMENTAL versteht sich als Plattform und Testfeld alternativer Schulmodelle und Lernexperimente aus Vergangenheit und Gegenwart. 

Wie würde eine moderne Schule im Sinne des Bauhauses aussehen? Wie würde sie sich der Gestaltung von Alltagsumgebungen einer globalisierten Gesellschaft zuwenden? Wie würde sie das Leben und Lernen in der Gemeinschaft organisieren? Und wie könnte der Mikrokosmos des Campus als Keimzelle für Politiken eines sozialen Designs produktiv gemacht werden?

Im Rahmen der fünf Tage des Festivals sind internationale Schulexperimente, Initiativen, Lernorte und temporäre Campi nach Dessau eingeladen, um über Formate und Räume eines sozialverantwortlichen Alltagsdesigns zu debattieren.

Informationen zur Bewerbung

Bewerbungsschluss: 15. August 2018
Weitere Informationen
Fragen zum Festival sowie zur Bewerbung per Mail

 

Kommentare

* = Pflichtfelder

Weitere Beiträge

Vorherigen Beitrag anzeigen Nächsten Beitrag anzeigen