Landesmusikpreis Sachsen-Anhalt - Vorschläge noch bis Ende Juli möglich

Montag, 4. Juni 2018 in Sachsen-Anhalt

Das Land Sachsen-Anhalt vergibt seit 2015 den Landesmusikpreis Sachsen-Anhalt für Musiker und Künstler, die einen wichtigen Beitrag zur Entwicklung der Musik im Bundesland leisten. Der mit 10.000 Euro dotierte Preis richtet sich an Künstlerinnen und Künstler aus den Bereichen Musikschaffen und Interpretation, die ein anerkanntes Lebenswerk nachweisen können oder durch ihre bisherige Arbeit eine Weiterentwicklung zu hohen künstlerischen Leistungen erwarten lassen.

Vorschläge für mögliche Preisträger können sowohl von Musikvereinen und -institutionen des Landes, als auch von Bürgerinnen und Bürgern eingereicht werden. Die Auswahl des Preisträgers trifft dann der Minister für Kultur, beraten von einer Jury. Es können einzelne Künstler und sogar Musikensembles nominiert werden. 

Nominierung

Bis zum 31. Juli 2018 können Vorschläge unter Angabe des Namens, der Anschrift und einer Begründung in einem verschlossenen Umschlag und dem Kennwort „Musikpreis“ hier eingereicht werden:

Staatskanzlei und Ministerium für Kultur Sachsen-Anhalt
Abteilung Kultur
Turmschanzenstraße 32
39114 Magdeburg

Kommentare

* = Pflichtfelder

Weitere Beiträge

Vorherigen Beitrag anzeigen Nächsten Beitrag anzeigen