Ein Wimmelbuch aus Magdeburg

Dienstag, 29. Mai 2018 in Sachsen-Anhalt

Ein großes Kinderbuch aus Pappe, mit Bildern aus Magdeburg - das ist die Vision der Designerinnen Dominique Symanowski und Anne Sommer, die mit viel Liebe zum Detail gerade in den letzten Zügen der Vorbereitung einer Crowdfunding-Kampagne zur Finanzierung ihres Kinderbuches sind. Start für die Kampagne ist am 1. Juni!

Beim Wimmelbuch werden bekannte Motive der Domstadt durch kleine Alltagsszenen lebendig. In dem großen Erlebnisbuch aus Pappe gibt es dann unglaublich viel (Magdeburg) zu entdecken. Alle, die sich mit der Stadt verbunden fühlen, werden dieses Buch lieben: Kindheitserinnerungen werden geweckt, es fördert den Dialog zwischen Kindern und Erwachsenen, begleitet das Kind beim Entdecken seiner Heimatstadt und fördert die Kreativität und Phantasie. 

Durch die Crowdfunding-Kampagne wird das Projekt praktisch "vorfinanziert", d.h. man bezahlt einen gewissen Beitrag und wird dadurch Vorbesteller des Buches, das bis spätestens Weihnachten pünktlich unter dem Baum liegen wird. Wer selbst gerne auch Teil des Projektes wäre und mit einer Zeichnung im Buch erscheinen möchte, hat die Möglichkeit, sich auch dieses Dankeschön zu sichern! Damit es wirklich ein Buch über Magdeburg mit echten Magdeburgern drin wird. 

Links

Zur Crowdfunding-Kampagne

Kommentare

* = Pflichtfelder

Weitere Beiträge

Vorherigen Beitrag anzeigen Nächsten Beitrag anzeigen