APPLAUS 2018 - Bewerbungsphase gestartet

Mittwoch, 30. Mai 2018 in Sachsen-Anhalt

APPLAUS, die Auszeichnung der Programmplanung unabhängiger Spielstätten würdigt zum sechsten Mal bundesweit kulturell herausragende Livemusikprogramme und ruft zur Bewerbung auf. Die Bewerbungsphase beginnt am 14. Mai und läuft bis 22. Juni 2018.

Sowohl im ländlichen Raum, als auch in Metropolen prägen Clubs und Bars das Kulturleben maßgeblich. Egal ob Rock, HipHop, elektronische Musik oder anspruchsvoller Jazz - jeder Clubbetreiber und Veranstalter aller Genres der Populärmusik kann sich für die Auszeichnung bewerben. Einzige Voraussetzung ist, dass es sich bei dem kulturellen Livemusikprogramm um qualitativ anspruchsvolle, trendsetzende und kreative Konzertangebote handeln sollte.

Der Förderpreis APPLAUS schafft mehr öffentliche Aufmerksamkeit für kulturelle Veranstaltungsorte und Livemusikprogramme, verbunden mit einer konkreten finanziellen Förderung.

Die Auszeichnungen und Prämien gliedern sich in drei Kategorien 

  • Kategorie I: Spielstätten mit regelmäßig mehreren Livemusikveranstaltungen in der Woche im Jahr 2017
    Preisgeld: bis zu 40.000 Euro,
  • Kategorie II: Spielstätten mit durchschnittlich einer Livemusikveranstaltung pro Woche im Jahr 2017
    Preisgeld: bis zu 20.000 Euro,
  • Kategorie III: Spielstätten sowie Veranstalter, die im Rahmen fester Programmreihen mindestens 10 Livemusikveranstaltungen im Jahr 2017 durchführten, Preisgeld 5.000 Euro.

Der APPLAUS ist eine Auszeichnung der Initiative Musik, realisiert mit Projektmitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien und damit der höchstdotierte deutsche Musikpreis. Die Durchführung erfolgt unter Einbeziehung der Bundeskonferenz Jazz und der Live Musik Kommission - Verband der Musikspielstätten in Deutschland e.V.

Weiterführende Links

Antragsstellung

Teilnahmebedingungen

Weitere Informationen zum Antragsverfahren

Kommentare

* = Pflichtfelder

Weitere Beiträge

Vorherigen Beitrag anzeigen Nächsten Beitrag anzeigen