Wettbewerbsstart - „Land der Ideen“

Montag, 19. Januar 2015 by KSA

Auch 2015 werden wieder kreative Köpfe, innovative Ideen und mutige Entwicklungen gesucht.
Die Initiative „Deutschland - Land der Ideen“ ruft zum Wettbewerb „der beste Ideen für die digitale Welt“ auf.

Zusammen mit einem Fachbeirat zum Thema „Stadt, Land, Netz - Innovation für eine digitale Welt“ und der Deutschen Bank werden die 100 besten Ideen durch eine Wettbewerbsjury, bestehend aus Wissenschaftlern, Journalisten, Politikern und Wirtschaftsmanagern ausgezeichnet. Neben der Vermarktung Deutschlands als attraktiver Standort, sollen insbesondere Menschen mit technischer Begabung und innovativen Vorstellungen geehrt werden.

 

Themenschwerpunkt in diesem Jahr ist die Digitalisierung und dessen Einfluss auf gesellschaftliche Prozesse hinsichtlich Kommunikation und Lebenswirklichkeit. Die Projekte und Projektentwürfe können in den Bereichen Wirtschaft, Kultur, Wissenschaft, Umwelt, Bildung oder Gesellschaft eingebracht werden. 

 

Neben der Weiterentwicklung digitaler Systeme und Gestaltung, stehen auch die Einbindung in bestehende Strukturen der Lebens- und Arbeitswelt, die Einbettung in Bildungsstätten und - angeboten sowie die Frage nach den Chancen im Zentrum des Wettbewerbs. 

 

Neben Öffentlichkeit für ihr Projekt, verhilft der Wettbewerb bei Auszeichnung für die Unterstützung in den Bereichen Medienkooperation und Veranstaltungsmanagement. 

 

Am Wettbewerb können Unternehmen, Forschungsinstitute, Startups, Kunst- und Kulturorganisationen, soziale sowie kirchliche Einrichtungen aber auch Initiativen, Vereine, Genossenschaften oder private Initiatoren teilnehmen. 

 

Bis zum 15.03.2015 können über die Website www.land-der-ideen.de/orte/wettbewerb/registrierung Bewerbungen eingereicht werden.

Die Bekanntgabe der Preisträger erfolgt am 11.05.2015.

 

Weitere Termine sind: 

19.05.2015 Netzwerktreffen aller Preisträger zum Auftakt in Berlin

01.06.2015 Beginn der 100 Preisverleihungen

September/Oktober Publikumsvoting

November Preisträgerempfang in Berlin

Teilen

Kommentare

* = Pflichtfelder

Weitere Beiträge

Vorherigen Beitrag anzeigen Nächsten Beitrag anzeigen