BESTFORMer

Beiträge rund um die bisherigen BESTFORM Bewerber, Nominierten und Preisträger

B E S T F O R M 2 0 1 7

Der gesamte Markt ist in Bewegung

Beim Landeswettbewerb BESTFORM wurde im vergangenen Jahr das Projekt „next“ von Hannes Wilke als „Vision des Jahres“ ausgezeichnet. Der Student vom Fachbereich Design der Hochschule Anhalt am Standort Dessau-Roßlau erhielt für seine Vorstellung von einer Informationsquelle für Krankenhaus-Patienten ein Preisgeld und viel Aufmerksamkeit. Bei den ersten Schritten auf dem Weg zu nächsten BESTFORM-Runde fragten wir nach, wie es mit „next“ weitergegangen ist. ► gesamten Beitrag lesen

B E S T F O R M 2 0 1 7

MDR Beitrag: Auf Messers schneide ...

Der MDR stellt in einem Beitrag das Projekt SKIT der „LIGNUM GmbH & Co. KG“ vor. Mit dem handgemachten Chefmesser aus Holz gehörte LIGNUM zu den Preisträgern des BESTFORM Awards 2017. Der Beitrag ist in der MDR Mediathek zu finden. ► zum Beitrag

B E S T F O R M 2 0 1 7

Franka Skrabak – Ein Unternehmerinnenportrait

Bei der BPC - Die UNTERNEHMERinnen AKADEMIE ist ein Interview mit Franka Skrabak – BESTFORM-Nominierte 2017 – erschienen. ► Beitrag auf der BPC-Seite lesen

B E S T F O R M 2 0 1 5

BESTFORM-Preisträgerin Antje Sellig über Digitales und Dinge zum Anfassen

Im Jahr 2015 hat die Grafikerin Antje Sellig mit ihrem Kinderbuch „Das Chamäleon“ einen Förderpreis beim BESTFORM /// MEHR /// WERT /// Award erhalten. Die Hallenserin überzeugte vor allem mit ihren Ansätzen, ihre Bücher nicht nur visuell, sondern auch taktil, durch Tastsinne erlebbar zu machen – was blinden und sehbehinderten Kindern zugute kommt. „Das Chamäleon“ bewertete die Jury aber auch als Beispiel dafür, dass es möglich ist, mit einfachen Mitteln die Sinne zu fördern, was auch für ältere kranke Menschen wichtig wäre. Jetzt fragten wir sie, wie es weiter gegangen ist. Im Gespräch erzählt Antje Sellig unter anderem, warum das Anfassen auch in der digitalisierten Gesellschaft wichtig ist. 
gesamten Beitrag lesen

B E S T F O R M 2 0 1 7

Minister verleiht Unternehmerpreis des Ministeriums an „JulicaDesign“

Magdeburg, den 14. Dezember 2017 | Wirtschaftsminister Prof. Dr. Armin Willingmann hat am 14.12.2017 den Unternehmerpreis des Ministeriums an Julia Kaupitwa und Carolin Malur überreicht. Die Absolventinnen der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle im Studienfach „Spiel- und Lerndesign“ hatten sich 2011 mit ihrem Label „JulicaDesign“ selbständig gemacht. ► gesamten Beitrag lesen

B E S T F O R M 2 0 1 7

Magdeburg eSports wird Gründungsmitglied beim eSport-Bund Deutschland

Mit dem eSport-Bund Deutschland (ESDB) hat die eSports-Szene in Deutschland seit dem 26. November 2017 einen eigenen Fachverband, der laut Satzung den eSport in Deutschland voranbringen will – unter anderem durch den Gedankenaustausch und Interessensausgleich mit Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft und der Förderung und Vertretung sämtlicher Ausprägungen des eSports gegenüber der Gesellschaft.
gesamten Beitrag lesen

B E S T F O R M 2 0 1 7

Alles im Fluss – Design im Einsatz für klares Wasser

Der Schönebecker Industrie-Designer Martin Deutscher und das Magdeburger Unternehmen „Inflotec“ haben im Juni 2017 für ihren „Waver“ den ersten Preis beim Landeswettbewerb BESTFORM erhalten. Die innovative Aufbereitungsanlage für Trinkwasser in Form eines Wasserrades kommt ohne fossile Energieträger aus, vermeidet Kohlenstoffdioxid-Emissionen und direkte Eingriffe in die Natur. Ohne Unterbrechung kann die Anlage Trinkwasser für bis zu 2.000 Menschen liefern und ist durch ihren einfachen Aufbau schnell einsatzfähig, was vor allem im Katastrophenfall entscheidend wäre. Wie ging es für den Kreativen weiter und wie lebt es sich als Designer in Sachsen-Anhalt? Wir fragten den Preisträger. ► gesamten Beitrag lesen

B E S T F O R M 2 0 1 7

Multimedia Reportage über Hannes Wilke

In der MDR Kultur-Reihe "NÄCHSTE GENERATION" ist nun eine Multimedia-Reportage zu Hannes Wilke erschienen. Sein Projekt „next“ wurde in diesem Jahr beim BESTFORM Award mit dem Titel „Vision des Jahres“ ausgezeichnet. ► Reportage auf MDR Kultur ansehen

B E S T F O R M 2 0 1 7

"Ein langfristiger Traum wäre natürlich die Teilnahme an großen Turnieren mit stimmgewaltigem Magdeburger Anhang auf den Rängen."

Wir haben mit Martin Müller – Vorsitzender Magdeburg eSports e.V. – über aktuelle Entwicklungen im Bereich eSports und die Vereinsarbeit gesprochen. ► gesamten Beitrag lesen

B E S T F O R M 2 0 1 7

Albert erweitert 3D-Drucker

30.09.2017 | 3D-Drucker gehören längst zu unserem Alltag. Sie können Ideen greifbar machen, die am Computer entstehen. Schicht für Schicht entstehen dreidimensionale Werkstücke zumeist aus Kunststoff. Das ist nicht genug, dachten sich Lukas Keller und Chris Walter. Die beiden Industriedesign-Studenten an der Burg Giebichenstein in Halle (Saale) haben einen Extruder entwickelt, mit dem es möglich ist, die Drucker aufzurüsten und damit so ziemlich alles zu drucken, sogar Vanillekipferl nach Omas Rezept.

gesamten Beitrag lesen

B E S T F O R M 2 0 1 7

Magdeburger erfinden das Rad neu

19.09.2017 | Sachsen-Anhalt ist ein Land der Erfin­der, Tüft­ler, Den­ker und radelt auch in Sachen Fortbewegung weit vorn mit. Das Start-Up „Urwahn Engineering“ ist ein Beispiel dafür, wie man hierzulande für den Erfolg moderner Räder kräftig in die Pedale tritt. Das Magdeburger Gründer-Team überzeugte kürzlich bei der Messe „Eurobikeshow“ zahlreiche Branchenkenner und Liebhaber von ihrem innovativen Fahrrad – und trifft damit im Jubiläumsjahr des Drahtesels den Nerv vieler.

gesamten Beitrag lesen

B E S T F O R M 2 0 1 7

„Ich möchte meine Marke weltweit etablieren“

Dean Freemann erschafft eine neue Fashion-Linie und Wandbilder im „Digital Age“ mittels einem neuem Druckverfahren aus den USA. Um jetzt sein Unternehmen aus der Taufe heben zu können, sucht der Magdeburger Unterstützung aus der Wirtschaft. Erste Kontakte und zusätzliche Aufmerksamkeit hatte ihm in diesem Jahr die Teilnahme am Landeswettbewerb BESTFORM gebracht. ► gesamten Beitrag lesen

B E S T F O R M 2 0 1 7

Vinyl 2.0 – Revolution via Bio Schallplatten

08.08.2017 | Alexander Rex beschäftigt sich mit alternativen Material-Varianten für die Herstellung von Schallplatten. Erste Testreihen waren vielversprechend. Jetzt sucht er finanzielle Unterstützung für weitere Schritte auf dem Weg zur Serienfertigung der Bio-Platte.

Den ganzen Beitrag bei Report INVEST lesen.

B E S T F O R M 2 0 1 5

Technik, Forschung und Design: Bei Luxaa laufen die roten Fäden zusammen

02.05.2016 | Das hallesche Modelabel „Tywear - Textile Solutions UG/LUXAA®“ hat mit der LANG knitewear GmbH aus Treffelhausen eine nachhaltige Hightech-Mode aus einer textilen, atmungsaktiven Membran entwickelt. Beim sachsen-anhaltischen Kreativwettbewerb BESTFORM erhielten die Wirtschaftspartner 2015 dafür den zweiten Preis. Aus dem Projekt ist mehr geworden: Anne Trautwein bringt ihr Modelabel auf den Weg in Richtung health care. Die Hallenserin knüpft Kontakte in die Forschung und ist mit ihrer Philosophie der nachhaltigen Mode inzwischen auch auf internationalem Parkett gefragt.

gesamten Beitrag lesen

B E S T F O R M 2 0 1 5

MediGlove: Im Handumdrehen zur Diagnose

12.04.2016Diagnostiktool, Zauberhandschuh, Instrument zum Handauflegen – der „MediGlove“ hatte in den Medien bereits viele Namen – und alle sind irgendwie richtig.  Mit dem medizinischen Handschuh, der Pulsmesser, Stethoskop und Thermometer kombiniert, haben zwei Absolventen des Studienganges „Integriertes Design“ der Hochschule Anhalt genau ins Schwarze getroffen. Vorigen Sommer gewannen sie den ersten Preis beim Landeswettbewerb BESTFORM. Damit kam alles ins Rollen. Auf der Hannover Messe 2016 zeigen Philipp Rösler und Thomas Kores nun erstmals ihren interaktiven Prototypen der neuesten Generation.

 gesamten Beitrag lesen