Medienanstalt Sachsen-Anhalt

Kurzprofil

Logo von Medienanstalt Sachsen-Anhalt

Einer der Aufgabenschwerpunkte der Medienanstalt Sachsen-Anhalt (MSA) liegt in der Vermittlung von Medienkompetenz. Das zu diesem Zweck im Frühjahr 1998 eröffnete Medienkompetenzzentrum (MKZ) der MSA bietet die Möglichkeit, Kenntnisse zu inhaltlichen und technischen Grundlagen von Medienproduktion und Medienpädagogik zu erwerben. Mit einem Livestudio für TV und Radio sowie Computerarbeitsplätzen für Audio-, Video-, Internet- und Multimediaproduktionen verfügt das MKZ über die notwendigen technischen Ausstattungselemente. Um der fachlichen Vielfalt der Medienkompetenzvermittlung gerecht zu werden, stehen mehr als 30 hoch qualifizierte Honorardozenten/-innen aus der jeweiligen Praxis zur Verfügung. Dabei spielt der Aspekt der Multiplikatorenausbildung eine besonders beachtenswerte Rolle.

Das zu diesem Zweck im Frühjahr 1998 eröffnete Medienkompetenzzentrum (MKZ) der MSA bietet den Bürgerinnen und Bürgern Sachsen-Anhalts die Möglichkeit, Kenntnisse zu inhaltlichen und technischen Grundlagen von Medienproduktion und Medienpädagogik zu erwerben. Mit einem Livestudio für TV und Radio sowie Computerarbeitsplätzen für Audio-, Video-, Internet- und Multimediaproduktionen verfügt das MKZ über die notwendigen technischen Ausstattungselemente. Um der fachlichen Vielfalt der Medienkompetenzvermittlung gerecht zu werden, stehen mehr als 30 hoch qualifizierte Honorardozenten/-innen aus der jeweiligen Praxis zur Verfügung. Dabei spielt der Aspekt der Multiplikatorenausbildung eine besonders beachtenswerte Rolle.

Die Seminare können über die Website recherchiert und online gebucht werden.

Kontaktdaten

Reichardtstraße 9
06114 Halle (Saale)

Tel.: +49 345 52 55 0
Fax.: +49 345 52 55 121

inVHmDdfobYlcP@­msLrJdca-kipAxonx6ur9li4iC01neqtYua.dv2FV7eFua2P
http://www.msa-online.de