Hochschule Harz

Kurzprofil

Logo von Hochschule Harz

Die Hochschule Harz wurde 1991 gegründet, zunächst bestand das Lehrangebot nur aus BWL, Tourismus und Wirtschaftsinformatik. Seither wurde das Fächerangebot erweitert und um den Standort Halberstadt ergänzt.

 

In der Bunten Stadt am Harz, Wernigerode, liegt der Campus im beschaulichen Ortsteil Hasserode auf dem Gelände einer ehemaligen Papierfabrik. Hier bietet sich dem Studenten eine hervorragende Infrastruktur mit Multimedia-Labor, Grafik-Labor, 3D-Labor, Foto- und Videostudio, Schnittplätzen und Medienleihe. Dadurch gibt es für ein gelungenes Studium optimale Voraussetzungen. Neben den Voraussetzungen fürs Studium bietet Wernigerode auch ein buntes Kneipenleben mit Straßencafés und Biergärten. Außerdem gibt es zahlreiche Sehenswürdigkeiten und der Harz bietet auch zahlreiche Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung.

 

Der BA in Medieninformatik vermittelt die Grundlagen für die technische Realisierung, Gestaltung, Nutzung und Vermarktung digitaler Inhalte in multimedialen Anwendungen. dabei werden in 7 Semestern zu gleichen Teilen technische und gestalterische Kenntnisse vermittelt. Mit zwei Praxissemestern im 4. und 7. Semester, die in Betrieben der IT-Branche, Web-Agenturen oder Medienproduktionen im In- oder Ausland absolviert werden können, wird die Praxisorientierung gewährleistet.

Studiengänge

Kontaktdaten

Friedrichstr. 57-59
38855 Wernigerode

Tel.: +49 3943 659-0
Fax.: +49 3943 659-109

inKmA0DfoAp9kS@­hs-harzcMU83.dePFcUn
http://www.hs-harz.de