BESTFORM 2021
Die Jury

Vorstellung der Jury für den BESTFORM Award 2021

  • Schirmherr Minister Willingmann

  • Alois Kösters, Chefredaktion Volksstimme

  • Hartmut Augustin, Chefredaktion Mitteldeutsche Zeitung

  • Dr. Winfried Bettecken, MDR-Programmchef, MDR Sachsen-Anhalt

  • Nils Sandvoß, IB Förderberatung Existenzgründer

  • Daniel Worch, Geschäftsführer Univations GmbH, Institut für Wissens- und Technologietransfer an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

  • Julia Köhn, Mitglied des Leitungsteams im Kompetenzzentrum Kultur- und Kreativwirtschaft des Bundes

  • Prof. Dominik Schumacher, Direktor Institut für Industrial Design,
    Hochschule Magdeburg-Stendal

  • Prof. Jonas Hansen, Prorektor für Studium und Lehre, FB Design und Medientechnologie, Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle

  • Prof. Severin Wucher, Dekan Fachbereich Design, Hochschule Anhalt

  • Dr. des. Christin Müller-Wenzel, Vorstandsmitglied Kreativwirtschaft
    Sachsen-Anhalt e.V.

Hartmut Augustin

Chefredakteur Mitteldeutsche Zeitung

  • Studium Journalistik und Geschichte in Leipzig.
  • im Anschluss Seminarleiter bei der Otto Bennecke Stiftung.
  • 1991 Redakteur bei der „Berliner Zeitung“.
  • 1993-2001 stellvertretender Ressortleiter Lokales der „Berliner Zeitung“.
  • 2001-2010 Ressortleiter Berlin/Brandenburg der Berliner Zeitung.
  • Seit 06/2010 Chefredakteur der „Mitteldeutschen Zeitung“.
  • 2004/2006/2009 Buchveröffentlichungen: „Politische Orte“, „Eine Weltreise durch Berlin“, „Berlins Gesicht der Zukunft“.
  • Dozent an der Freien Universität Berlin, Fachbereich Publizistik und Kommunikationswissenschaften, an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, an der Henri-Nannen-Journalistenschule in Hamburg.

Foto: Andreas Stedtler
 

Nils Sandvoß

Förderberatung Unternehmenskunden, Investitionsbank Sachsen-Anhalt

  • 1992 Lehre bei der Bank, Qualifizierung zum Bankfachwirt, Schwerpunkt: gewerbliches Kreditgeschäft
  • seit 2004 bei der Investitionsbank Sachsen-Anhalt, Aufbau der Kredit-Abteilung
  • seit 2008 Leitung der Förderberatung Unternehmenskunden: Beratung, Strukturierung, Begleitung von gewerblichen Zuschuss- und Kreditfinanzierungen
     

Daniel Worch

Geschäftsführer Univations GmbH, Institut für Wissens- und Technologietransfer an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

  • Studium der Betriebswirtschaftslehre in Halle und Leipzig
  • 2007-2010 Mitgründer, mst group München
  • 2010-2013 Projektkoordinator Investforum Sachsen-Anhalt
  • seit 2014 Geschäftsführer Univations GmbH Institut für Wissens- und Technologietransfer der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
  • Coach beim High-Tech Gründerfonds
  • Sprecher der Region Sachsen-Anhalt im Bundesverband Deutsche Startups e.V.
     

Julia Köhn

Mitglied des Leitungsteams im Kompetenzzentrum Kultur- und Kreativwirtschaft des Bundes

  • Schauspielstudium Hochschule für Musik und Theater Hamburg
  • 10 Jahre Tätigkeit als Schauspielerin in Theater, Film und Rundfunk 
  • 2011 & 2012 Aquatics Technician, Franco Dragone Entertainment Group Macau/China
  • Seit 2012 Beraterin und Projektleiterin mit Fokus auf Kreativwirtschaft und Kultur 
  • 2014 Abschluss MBA, UK
  • 2014/15 International Project Director, Thyssen–Bornemisza Art Contemporary (TBA21), Wien 
  • 2015 Regionale Ansprechpartnerin Kompetenzzentrum Kultur- und Kreativwirtschaft des Bundes, u-institut Backes & Hustedt GbR, Köln
  • 2016-2020 Transfermanagerin und Programmdirektorin Kompetenzzentrum Kultur- und Kreativwirtschaft des Bundes, u-institut Backes & Hustedt GbR, Berlin
  • Seit Mai 2020 Projektleiterin Kompetenzzentrum Kultur- und Kreativwirtschaft des Bundes, Berlin

Foto: © Thomas Leidig

Prof. Dominik Schumacher

Prodekan für Studium und Lehre am Fachbereich Ingenieurswissenschaften und Industriedesign, Hochschule Magdeburg-Stendal

  • 2008 Abschluss als Diplom Designer mit Schwerpunkt Digitale Medien an der Universität der Künste Berlin
  • 2008-2014 Lehraufträge im In- und Ausland
  • 2013 bis 2016 Künstlerischer Mitarbeiter in der Fachklasse für digitale Medien an der Universität der Künste Berlin
  • 2014-2016 Vertretungsprofessur an der Hochschule Magdeburg-Stendal
  • seit 2016 Professur für Interaktion Design Technologies an der Hochschule Magdeburg-Stendal
  • seit 2017 Studiengangleiter im Weiterbildungsstudiengang CrossMedia
  • seit 2019 Prodekan für Studium und Lehre am Fachbereich Ingenieurswissenschaften und Industriedesign
  • seit 2009 Mitbegründer des Studios www.TheGreenEyl.com
  • 2006 Deutscher Akademischer Austauschdienst Stipendium für ein Auslandsstudium in China
  • internationale Ausstellungen und Preise
     

Prof. Jonas Hansen

Prorektor für Studium und Lehre, FB Design und Medientechnologie, Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle

  • 1999-2003 Studium „Design for Virtual Theatre and Games“, Hochschule für Künste, Utrecht 
  • 2004-2006 Studium „Media Technology", Universität Leiden 
  • seit 2003 freiberuflicher Medienkünstler/-designer 
  • 2003-2006 Mitgründer, Vorstandsmitglied „Stichting z25.org“, Utrecht 
  • seit 2009 Mitgründer, Vorstandsmitglied „Paidia Institute“, Köln 
  • 2007-2016 künstlerisch-wissenschaftlicher Mitarbeiter, Kunsthochschule für Medien Köln im Bereich experimentelles 3D und Games
  • 2014-2015 Lehrauftrag, „Cologne Game Lab“, Technische Hochschule Köln 
  • seit 2017 Professur für Design und Medientechnologie, Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle 
  • seit 2018 Prorektor für Studium und Lehre Fachbereich Design

Foto: © Hochschulpressestelle / Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle

Prof. Severin Wucher

Dekan Fachbereich Design, Hochschule Anhalt

  • 1995 Abitur
  • 1997/98 Schriftsetzer-Lehre
  • 1999–2004 Studium an der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig
  • Stipendiat der Studienstiftung des deutschen Volkes
  • 2004–2008 Künstlerischer Mitarbeiter an der Universität der Künste Berlin
  • seit 2004 Lehraufträge und Workshops an Hochschulen im In- und Ausland
  • 2008/09 Vertretungsprofessur an der Burg Giebichenstein
  • 2009/10 Gastprofessur an der Universität der Künste Berlin
  • seit 2014 Professor für Visuelle Kommunikation
  • seit 2018 Dekan am Fachbereich Design Dessau der Hochschule Anhalt
     

Dr. des. Christin Müller-Wenzel

Vorstandsmitglied Kreativwirtschaft Sachsen-Anhalt e.V.

  • Studium Kunstgeschichte an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg und Promotion an der Philipps-Universität Marburg
  • seit 2004 als freiberufliche Kunstwissenschaftlerin tätig, mit den Schwerpunkten Ausstellungsmanagement und -konzeption, Art Marketing, Public Relations, Texte und Digital Konzepte
  • 2009-2014 Mitglied im Fachausschuss Bildung, Deutscher Kulturrat
  • 2010-2012 Seminare im Fundraising Ego.-Projekt Business Arte Förderung von Existenzgründungen durch Hochschulabsolventen in der Kreativwirtschaft
  • 2012 Kuratorenstipendium, Kunststiftung Sachsen-Anhalt
  • 2014 Common Purpose Programm Matrix Leipzig
  • 2017-2018 Projektkoordinatorin Halle und die Moderne im Rahmen von Bauhaus 100 für den Fachbereich Kultur der Stadt Halle (Saale)
  • seit 2020 Koordination der kulturellen Themenjahre der Stadt Halle (Saale)