Initiative Kultur- und Kreativwirtschaft startet in PHASE XI

Freitag, 4. August 2017 in Unternehmen

Die Initiative Kultur- und Kreativwirtschaft der Bundesregierung tritt nach den bereits absolvierten 10 Jahren in eine neue Phase. PHASE XI: Das ist das 11te Jahr. Das sind 11 Teilbranchen. Und das sind 11 neue Ideenräume, die eröffnet werden sollen. Beschrieben wird das Projekt als “Reißbrett für Zukunftsgestaltung, ein Frage- und Antwortspiel zur Gesellschaft von morgen”.

Wie soll das aussehen?

PHASE XI ist ein Projekt des Kompetenzzentrums Kultur- und Kreativwirtschaft, das Teil der Initiative Kultur- und Kreativwirtschaft der Bundesregierung ist. Mit 8 Teams wird sich das Kompetenzzentrum auf thematische Expeditionen begeben. Die Teams werden sich jeweils fünf Monate lang einem Themenfeld widmen – von der Verwaltung der Zukunft bis hin zu Utopien der Mobilität. Am Ende des Experiments werden ihre Schlussfolgerungen, Ergebnisse und Prototypen der Öffentlichkeit auf einer Abschlusskonferenz vorgestellt. Die Arbeitsstände und Zwischenergebnisse können bis dahin auf der Logbuch-Website verfolgt werden.

Gesucht: Unternehmen für Company Residencies! 

Aktuell werden – gemeinsam mit dem Bundesverband mittelständische Wirtschaft – Unternehmen aus dem Mittelstand in Deutschland für Company Residencies mit der Kultur- und Kreativwirtschaft gesucht. “Was kann ein Werkzeughersteller von einem Spieleentwickler lernen und andersrum, was ein Produktdesigner von einem Handwerker?” 

Insgesamt vier Wochen werden erfolgreiche Kreativunternehmen mit den Unternehmen an an Zukunftsmodellen und Prototypen arbeiten.

Unternehmen können sich jetzt bewerben!

Anmeldung & Infos

phase11@kreativ-bund.de
030-2088891-28
www.logbuch-phase-elf.de
Kompetenzzentrum Kultur- und Kreativwirtschaft des Bundes
u-institut Backes & Hustedt GbR
im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie

Kommentare

* = Pflichtfelder

Weitere Beiträge

Vorherigen Beitrag anzeigen Nächsten Beitrag anzeigen