PLANET 9 – brau.ART 9 ab dem 9.9. in Dessau

Montag, 10. Juli 2017 in Sachsen-Anhalt

Ab dem 9. September findet in Dessau bereits die neunte Verkaufsausstellung zeitgenössischer Kunst des Künstlervereins brau.ART statt. Bewährter Veranstaltungsort ist die Alte Schultheißbrauerei in der Brauereistraße.

Schon seit 2009 bietet die Schau brau.ART eine Momentaufnahme des Kunstschaffens in Dessau-Roßlau. Sie vereint dabei bildende und angewandte Kunst unter einem Dach. Seit 2014 wird die Ausstellung vom gleichnamigen Verein organisiert. Die diesjährige Ausstellung präsentiert dabei Objekte aus den Bereichen Malerei, Grafik, Holz-, Textil- und Schmuckgestaltung, Plastik, Keramik, Fotografie und Illustration.

Die Künstler werden die 14-tägige Ausstellung in bewährter Manier in wechselnder Reihenfolge betreuen und laden zu Gesprächen in guter Atmosphäre ein. Ausstellen werden unter anderem der Maler und Grafiker Dieter Bankert, der Holzgestalter Jürgen Ludwig, die Schmuckdesignerin Miriam Schumann und die Fotografin Ulrike Widmann. Unterstützt wird die Schau unter anderem von der IMG Sachsen-Anhalt mbH.

Ausgewählte Termine:

09. September @ 15.00 Uhr: Vernissage mit Künstlern und Chor „Viva La Musica“

10. September @ 15.30 Uhr: Ausstellungsrundgang mit Künstlern; Tag des offenen Denkmals

17. September @ 15.00 Uhr: Gruppenlesung mit Musik – Doris Hacke, Guido Frisch und Klaus Meier
22. September @ 18.00 Uhr: Ausstellungsrundgang mit Künstlern; Tag des offenen Denkmals

24. September @ 15.00 Uhr: Finissage mit Künstlern und Band „FreiSein“

Auf einen Blick:


„Planet 9 – brau.ART 9“
9. bis 24. September 2017
Alte Schultheissbrauerei
Brauereistraße 1-2

06847 Dessau-Roßlau

Weitere Informationen und vollständiges Programm sowie alle Künstler finden sich auf der Website des brau.ART e.V.

Kommentare

* = Pflichtfelder

Weitere Beiträge

Vorherigen Beitrag anzeigen Nächsten Beitrag anzeigen