Masterclass - DAS ORCHESTER sucht Teilnehmer

Mittwoch, 26. Juli 2017 in Sachsen-Anhalt

Im Rahmen der 10. Filmmusiktage Sachsen-Anhalt in Halle (Saale) findet auch die Masterclass - DAS ORCHESTER statt. Sie richtet sich an Studierende, Absolventen und Interessierte aus dem Bereich Filmmusik-Komposition. Mit der Masterclass setzen die Filmmusiktage ihr Aus- und Weiterbildungsprogramm nach mehreren erfolgreichen Workshops fort. Bereits zum fünften Mal wird im Oktober die interdisziplinäre Masterclass – DAS ORCHESTER stattfinden. Die Komponisten erhalten dabei in Kooperation mit der Friedrich-Wilhelm-Murnau-Stiftung die Chance, einen Ausschnitt aus dem restaurierten Filmklassiker „Das indische Grabmal“ (1921, Regie Joe May) zu vertonen.

Der grundsätzliche Ansatz der Masterclass – DAS ORCHESTER liegt in der Feststellung, dass junge Filmkomponisten zu selten die Gelegenheit haben, mit Orchestern zu arbeiten. Im Rahmen der Workshops erlernen die Teilnehmer – betreut durch erfahrene Dozenten wie Prof. Bernd Ruf (Musikhochschule Lübeck), Prof. Benjamin Köthe (HS für Musik und Theater Rostock), Holger Busse (Diplom-Tonmeister, Leipzig) – die Zusammenarbeit mit dem Orchester anhand ihrer eigenen Komposition. Dabei können sie in die Rollen des Orchestrators oder des Komponisten schlüpfen und erhalten darüber hinaus Einblick in die Arbeit eines Recording-Producers. Für die Arbeit steht dank der Kooperation mit der Staatskapelle Halle ein Sinfonieorchester mit etwa 70 Musikern zur Verfügung.

Konzipiert ist die Masterclass für Studierende, Absolventen und Interessierte aus dem Bereich Komposition (Filmmusik). Aus naheliegenden Gründen ist die Zahl der Teilnehmer auf fünf begrenzt. Interessierte bewerben sich mit einer Orchester-Partitur im pdf-Format sowie einer Aufnahme oder einem Midi-Layout. Der Bewerbungsschluss ist der 14. August 2017. Die fünf ausgewählten Teilnehmer erhalten dann einen dreiminütigen Filmausschnitt von der Friedrich-Wilhelm-Murnau-Stiftung. Nach Freigabe durch das Orchester darf die bei der Masterclass entstandene Audioaufnahme durch die Orchestratoren frei verwendet werden.

Die Teilnehmer werden im Rahmen der fünftägigen Masterclass ihre eigene Komposition umsetzen. Übergeordnetes Ziel ist, dass am Ende jeder Teilnehmer seine von der Staatskapelle Halle eingespielte Filmmusikkomposition auf CD erhält. Programmpunkte sind unter anderem Dramaturgie einer Filmmusik, Funktions- und Arbeitsweise eines Orchesters, Einführung in Tonstudiotechnik, Aufnahmeleitung, Arbeit mit einem Orchester.

Informationen

Masterclass – DAS ORCHESTER

29. Oktober bis 2. November 2017
im Rahmen der 10. Filmmusiktage

Mitteldeutsches Multimediazentrum MMZ

Panoramasaal

Mansfelder Str. 56

06108 Halle (Saale)

Teilnahmegebühr 374,50 € (inkl. 7% MwSt.) inkl. Tagesverpflegung und Teilnahme am Kongress, der Verleihung des DEUTSCHEN FILM- MUSIKPREISES und des Galakonzertes, ohne Übernachtungen Sofern gewünscht und im Anmeldeformular angekreuzt, kann der Teilnehmer kostenfrei den Kongress, die Verleihung des Deutschen Filmmusikpreises und das Galakonzert besuchen. Bewerbungschluss ist der 14. August 2017.

Weitere Informationen und Bewerbungsformular auf der Website der Filmmusiktage.

Kommentare

* = Pflichtfelder

Weitere Beiträge

Vorherigen Beitrag anzeigen Nächsten Beitrag anzeigen