Fachforum Digitales Planen und Gestalten

Mittwoch, 2. August 2017 in Sachsen-Anhalt

Am 07. September 2017 veranstaltet das Kompetenzzentrum DIGITALES PLANEN und GESTALTEN der Hochschule Anhalt das deutschsprachige Fachforum: Technologische Trends im Spannungsfeld von Beteiligung – Entscheidung – Planung.

Entscheidungsträger aus Politik, Verwaltung und Planung haben ein besonderes Interesse daran, die Gestaltung des Lebensumfeldes der Menschen transparent zu gestalten und Bürger und Interessengruppen mit einzubeziehen. Dies betrifft alle am Prozess beteiligten wie Stadtplaner, Architekten, Designer und viele mehr. Die Digitalisierung bietet im Zuge dessen eine Menge Möglichkeiten ebenjenen Prozess partizipativ und kommunikativ zu gestalten.

Das Fachforum DIGITALES PLANEN und GESTALTEN 2017 fokussiert daher folgende Fragestellungen:

  • Wie können Informationstechnologien, wie z. B. Virtual- und Augmented Reality, Sensor Mapping oder Visual Analytics, Planungsprozesse unterstützen?
  • Wie verändern diese Informationstechnologien Planungs-  und Entscheidungsprozesse in Politik und Verwaltung sowie die Arbeit von Architekten und Ingenieuren?

Angestrebt wird ein Mix aus Fachvorträgen, Best Practices sowie die Präsentation von Ergebnissen und Zwischenergebnissen laufender Forschungsvorhaben.

Die Anmeldung und das Programm gibt es hier.

Kommentare

* = Pflichtfelder

Weitere Beiträge

Vorherigen Beitrag anzeigen Nächsten Beitrag anzeigen