Weiterbildungsreihe „Per Anhalter zum Unternehmenserfolg“

Donnerstag, 11. Mai 2017 in Events

Das Thema Digitalisierung ist in aller Munde und stellt Unternehmen vor die Frage, wie sie analoge Geschäftsprozesse in digitale bzw. vernetzte Abläufe überführen können und was dabei zu beachten ist damit die digitale Transformation erfolgreich verläuft. Die Hochschule Anhalt nimmt sich mit der Weiterbildungsreihe „Per Anhalter zum Unternehmenserfolg“ diesen Fragen an.

Vier Veranstaltungen widmen sich Schlüsselfragen der Digitalisierung. Nach einer Einführung in die jeweilige Thematik sind Geschäftsführer, interessierte Mitarbeiter und auch Personalleiter eingeladen gemeinsam Ideen und Möglichkeiten zu diskutieren. Begleitend stehen Experten zur Verfügung, um bei der Entwicklung individueller Lösungsvorschläge zu unterstützen. Für die Teilnahme wird eine Anmeldung über ein Online-Formular benötigt. 

Die Themen im Überblick

18. Mai 2017, 17:00 Uhr:
„Kennen Sie Ihre Kunden? Professionelle Kundenpflege und das Ende der Zettelwirtschaft“

8. September 2017, 14:00 Uhr:
„Speichern Sie das Wissen Ihres Unternehmens nachhaltig? Fachkräfte- und Know-how-Sicherung der anderen Art“

26. Oktober 2017, 17:00 Uhr:
„Hat die Zeiterfassung bei Ihnen manchmal ‚schwarze Löcher‘? Effiziente und betrugssichere Zeiterfassung für Unternehmen“

1. Dezember 2017, 14:00 Uhr:
„Was hat es Ihrem Unternehmen gebracht? Projekte vollständig nachkalkulieren“

Ort: Technologiezentrum Köthen, Am Hubertus 1a, 06366 Köthen

Weiterbildungszentrum Anhalt (WZA)

Kommentare

* = Pflichtfelder

Weitere Beiträge

Vorherigen Beitrag anzeigen Nächsten Beitrag anzeigen