Webvideopreis Deutschland 2017

Foto: Gala 2016 Webvideopreis Deutschland; Credit Christof Wolff

Dienstag, 16. Mai 2017 in Events

Europas größter Medienpreis im Bereich Webvideo und Social Media geht in eine neue Runde. Am 1. Juni 2017 werden dann – moderiert von Barbara Schöneberger – im ISS Dome in Düsseldorf die besten Videos und ihre Macher ausgezeichnet. Veranstaltet wird der Webvideopreis Deutschland von der European Web Video Academy GmbH (EWVA), die 2011 2011 in Düsseldorf als Bewegung von Dr. Dimitrios Argirakos und Markus Hündgen gegründet wurde.

Der Wettbewerb

Die Nominierungen für den Award werden durch die Academy des Webvideopreis Deutschland festgelegt. Die Academy besteht aus mehr als 140 Personen und setzt sich aus Nominierten und Gewinnern der vergangenen Jahre zusammen – darunter finden sich zahlreiche sehr bekannte und beliebte Social-Media-Macher und Internet-Kreative.

Die Gewinner in den verschiedenen Kategorien – von Person Of The Year Male & Female bis hin zu den besten Newcomern – werden jeweils zur Hälfte von der Academy selbst und einem Publikumsvoting durch die Community bestimmt.

Live dabei per Stream

Wer nicht in Düsseldorf dabei sein kann, der kann – wie es sich für einen Preis rund um Webvideos gehört – am 1. Juni alles per Livestream verfolgen.

Alle Informationen zum Award, den Nominierten und zum Livestream gibt es auf der Website des Webvideopreis Deutschland.

www.webvideopreis.de

Kommentare

* = Pflichtfelder

Weitere Beiträge

Vorherigen Beitrag anzeigen Nächsten Beitrag anzeigen