BESTFORM-Projekt von Carolin Schulze beim „Land der Ideen“ prämiert

Montag, 10. Oktober 2016 in Sachsen-Anhalt

Die Designerin und BESTFORM-Preisträgerin Carolin Schulze wurde am 10. Oktober 2016, für ihr Projekt „Falscher Hase/Bugs‘ Bunny“ ausgezeichnet. Sie erhielt im Volkspark Halle (Saale) die Würdigung der bundesweiten Initiative „Deutschland – Land der Ideen im Wettbewerb „Ausgezeichnete Orte im Land der Ideen“. Damit zählt der „Falsche Hase“ zu den 100 besten Erfindungen des Jahres 2016.

Über 1.000 Bewerber nahmen am Wettbewerb „Ausgezeichnete Orte im Land der Ideen“ der Initiative „Deutschland – Land der Ideen“ teil. Mit dem Projekt gewann Carolin Schulze 2015 auch den dritten Platz beim Landeswettbewerb BESTFORM /// MEHR /// WERT /// AWARD für kreative Ideen. Hinter dem Projekt steht die Idee , eine nachhaltige und ethisch vertretbare Ernährung durch Insektenfleisch zu fördern. Damit sie für Europäer schmackhaft aussieht, wird die Masse aus zerkleinerten Mehlwürmern durch einen 3-D-Drucker geformt.

Innovative Ideen und Projekte wie der „Falsche Hase/Bugs‘ Bunny“ sind auch beim BESTFORM /// MEHR /// WERT /// AWARD 2017 gefragt und gesucht. Alle Informationen zum BESTFORM-Wettbewerb gibt es online. Die Beiträge können noch bis zum 18. April 2017 eingereicht werden.

(Foto: Max Méndez)

Kommentare

* = Pflichtfelder

Weitere Beiträge

Vorherigen Beitrag anzeigen Nächsten Beitrag anzeigen