Wettbewerbe und Branchentreffs

Wettbewerbe

Ausgeschriebene Preise für die Software- und Gamesbranche ehren die innovativsten Spiele- und Softwareideen sowie deren qualitativ hochwertige Umsetzungen. Die Entwickler und Publisher können durch die Plattform der Wettbewerbe außerdem das Interesse der Öffentlichkeit und somit potenzieller Käufer auf sich ziehen. Die wichtigsten Wettbewerbe für die Software- und Gamesindustrie auf Landes- und Bundesebene werden im Folgenden aufgelistet:

Sachsen-Anhalt

BESTFORM /// MEHR /// WERT /// AWARD für kreative Ideen
Der Landeswettbewerb BESTFORM ruft Sachsen-Anhalts Kreative alle zwei Jahre dazu auf, gemeinsam mit einem Wirtschaftspartner neue, noch nicht realisierte Ideen oder neue Produkte und Dienstleistungen einzureichen. Im Mittelpunkt stehen die Zusammenarbeit und das Netzwerk der Partner. Ausgezeichnet werden die Preisträger mit 5.000, 7.500 und 10.000 Euro, zusätzlich werden Förderpreise vergeben. Die nächsten Awards werden voraussichtlich 2017 verliehen.

Hugo Junkers Preis für Forschung und Innovation aus Sachsen-Anhalt
Gesucht werden Visionäre und Vordenker mit Forscherdrang und dem Willen zur Innovation. Der Hugo Junkers Innovationspreis zeichnet kreative Köpfe des Landes aus, die aus unkonventionellen Ideen innovative Produkte, Verfahren oder Dienstleistungen kreieren.

IQ Innovationspreis Mitteldeutschland
Der Innovationspreis Mitteldeutschland richtet sich an Unternehmen und Forschungseinrichtungen, um deren wirtschaftlichen und wissenschaftlichen Markterfolge öffentlich zu machen. Prämiert werden marktfähige Dienstleistungen, Verfahren und Produkte unter anderem der Kategorie Informationstechnologie. Der Deutschland weit ausgeschriebene Preis bindet auch die Innovationspreise IQ Halle und IQ Magdeburg ein, wodurch Bewerber dieser Region doppelte Gewinnchancen haben.

Deutschland

BIU Sales Award
Der Bundesverband Interaktive Unterhaltungssoftware (BUI) zeichnet seit 2008 die verkaufsstärksten PC- und Konsolenspiele des Jahres mit dem BIU Sales Award aus. Die Basis der Preisverleihung, die Abverkaufszahlen von Spieldatenträgern in Deutschland, wird von der GfK Entertainment GmbH erhoben.

Deutscher Computerspielpreis
Die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien und die Spieleverbände Bundesverband der deutschen Games-Branche GAME und BIU vergeben seit 2009 den Deutschen Computerspielpreis. Prämiert werden vor allem Spiele, die in den Bereichen Pädagogik/Didaktik, Kunst und Kultur, Technik und Innovation hohe Qualitätsstandards setzen und natürlich auch gut unterhalten.

Deutscher Entwicklerpreis
Der GAME ist ideeller Träger des Deutschen Entwicklerpreises. Der Preis wird in verschiedenen Kategorien zum Teil von einer Jury und zum Teil durch das Publikum verliehen. Der Deutsche Entwicklerpreis kürt nicht nur Spiele und Projekte, sondern auch Entwickler, Publisher und andere Branchenakteure.

Ein Netz für Kinder
Ein Netz für Kinder heißt die gemeinsame Initiative von Politik, Wirtschaft und Institutionen des Jugendmedienschutzes. Die Initiative möchte für Kinder von acht bis zwölf Jahren einen sicheren Surf-Raum schaffen und damit das Vertrauen in das Medium Internet stärken. Für hochwertige Informations-, Bildungs- und Unterhaltungsangebote für Kinder stellen die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien und das Bundesfamilienministerium Projektfördermittel zu Verfügung.

Branchentreffs

Um zu zeigen, welche Softwares oder Games das eigene Unternehmen gerade auf den Markt bringt, eignen sich die großen IT-Messen des Landes. Aber auch andere spezifische Events für die kreative Software- und Gamesindustrie sollten genutzt werden: Nur durch gezieltes Netzwerken können mögliche Kooperationspartner gefunden und Kontakte zu potenziellen Kunden und Förderern hergestellt werden. Dergleichen Branchentreffs finden auf Landes- und Bundesebene statt:

Sachsen-Anhalt

IndustrieTag InformationsTechnologie (IT)²
Der IndustrieTag InformationsTechnologie wird vom Universitätszentrum Informatik der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg und der IHK Halle-Dessau veranstaltet. Einmal im Semester treffen dabei IT-Studierende, IT-Unternehmen und Forschungsinstitutionen der Region aufeinander, um in Fachvorträgen und Diskussionen aktuelle Entwicklungen aufzugreifen und die Kontakte zwischen Wirtschaft und Forschung zu vertiefen.

Webmontage in Magdeburg und Halle
Die Webmontage Magdeburg und Halle sind regelmäßige Treffen von Webdesignern, Programmierern sowie Branchenexperten und -förderern. Geboten werden interessante Vorträge und die Gelegenheit zum Austausch und Netzwerken. 

Werkleitz Festivals
Jedes Jahr findet in Halle (Saale) das Werkleitz Festival statt – ein flexibles, immer wieder neu kombinierbares Festivalformat, das jährlich zu einem bestimmten Thema Kooperationen, kuratierte (Animations-)Filmprogramme und Ausstellungen fördert. 

Deutschland

Apps World Germany
Die Entwicklermesse Apps World Germany hat sich in den letzten fünf Jahren zu einer führenden Veranstaltung im Bereich der Mobile Apps Industrie entwickelt. Dabei werden alle mobilen Betriebssysteme und Entwicklungsumgebungen abgedeckt. Die mehr als 150 Aussteller und über 6.000 Teilnehmer der Branche kommen aus der ganzen Welt.

Berlin Games Forum
Das zweitägige Berlin Games Forum bringt Entscheider, Führungskräfte, Entwickler und Gamedesigner zusammen und vermittelt die Trends der Branche. Eine parallele Fachmesse bietet zahlreiche Vorträge und Podiumsdiskussionen zu den Themen Management, Marketing, Monetarisierung und Gamesdesign sowie eine umfangreiche Netzwerk-Plattform exklusiv für die Unternehmen der Games-Branche.

Games Week Berlin
Die Games Week Berlin sehen sich als branchenübergreifende Kommunikations- und Netzwerkveranstaltung der deutschen Spieleentwickler. Die Veranstaltung bietet ein Programm aus Keynotes, Workshops und Podiumsdiskussionen sowie Gelegenheit zum intensiven Austausch zwischen deutschen und internationalen Spielentwicklern, Publishern, Investoren und Vertretern der gesamten Medienindustrie.

gamescom
Mit aktuellen Besucherzahlen von 335.000 ist die gamescom das weltweit größte Messe- und Eventhighlight für interaktive Spiele in Köln. Die gamescom vernetzt die gesamte Wertschöpfungskette der Software- und Gamesindustrie – vom Developer und Publisher über den Handel bis zum Consumer werden so Gesprächsforen auf allen Ebenen geschaffen. Die besten Spiele der Messe werden jährlich mit dem gamescom-Award prämiert.

LEARNTEC
Die LEARNTEC ist eine Fachmesse und ein Kongress zum Thema E-Learning. Die Veranstaltung findet in Karlsruhe statt und diskutiert die Themen des Lernens durch Möglichkeiten der IT, wobei eine Vielzahl an innovativen Lösungsansätzen vorgestellt wird.

Weitere Links

Reeperbahn Festival Konferenz

Games Developers Conference Europe