DIE JURY 2017

Hartmut Augustin
Chefredakteur "Mitteldeutsche Zeitung"

Vita ///  bis Ende 1990 Studium Journalistik und Geschichte in Leipzig /// 1991 Redakteur bei der „Berliner Zeitung“ /// 1993-2010 stellvertretender Ressortleiter/Ressortleiter Berlin/Brandenburg bei der „Berliner Zeitung“ /// Seit 2010 Chefredakteur der „Mitteldeutschen Zeitung“ /// 2004/2006/2009 Buchveröffentlichungen: „Politische Orte“, „Eine Weltreise durch Berlin“, „Berlins Gesicht der Zukunft“ /// Dozent an der Freien Universität Berlin, Fachbereich Publizistik und Kommunikationswissenschaften, an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, an der Henri-Nannen-Journalistenschule in Hamburg

Sara Gramann
Inhaberin Vorlautfilm GbR

Vita /// 2007 Studium Journalistik/Medienmanagement, Hochschule Magdeburg-Stendal /// 2010 dreifache Preisträgerin Businessplanwettbewerb Sachsen-Anhalt, Kategorie „Kreativ“ /// 2011 Gründung Vorlautfilm, Film- und Fotoproduktionsfirma /// seit 2012 Impulsgeberin und Workshopleitung bei Existenzgründungsinitiativen; Partnerunternehmen von ego.techon, Gründungsworkshops für Kinder und Jugendliche in Sachsen-Anhalt; Sponsorin ego-Businessplanwettbewerb

Mirko Kisser
Vorstandsvorsitzender des KWSA - Kreativwirtschaft Sachsen-Anhalt e.V. und Gründer/CEO der celloon GmbH

Vita /// 1999-2003 Studium Angewandte Kunst Schneeberg, Abschluss: Diplom Holzgestaltung /// 2002-2005 Freiberufliche Mitarbeit im STUDIO AISSLINGER (Berlin) /// 2005 Gründung Designbüro form tween produktdesign in Halle (Saale) /// 2007-2008 Exist Gründerstipendium für das Projekt „LogoCODE“ und 1. Preisträger Businessplanwettbewerb Sachsen-Anhalt /// 2009 Gründung celloon GmbH in Halle (Saale) mit Schwerpunkt „Mobile Applikationen“ /// seit 2013 Vorstandsmitglied und seit 2014 Vorstandsvorsitzender des KWSA

Alois Kösters
Chefredakteur „Volksstimme“

Vita /// 1984-1993 Studium Germanistik, Philosophie, Geschichte an der Westfälischen Wilhelms-Universität, Münster /// 1990-1994 Freie Mitarbeit „Münstersche Zeitung“ und „Radio RST“ /// 1994-1996 Volontariat „Rheiderland-Zeitung“, Ostfriesland /// 1996-1997 Redakteur „Rheiderland-Zeitung“, Ostfriesland /// 1997-1999 Redakteur und Projektleiter „Drehscheibe“, Bonn /// 1999-2001 Mitglied der Chefredaktion „Lausitzer Rundschau“, Cottbus /// 2001-2008 stellvertretender Chefredakteur „Wetzlarer Neue Zeitung“ /// 2008-2011 Chefredakteur „Wetzlarer Neue Zeitung“ /// seit Oktober 2011 Chefredakteur „Volksstimme“

Olaf Kreße 
Geschäftsführer von HOSS PR 

Vita /// Abitur, Volontariat, Wehrdienst /// bis 1989 Journalistik-Studium Universität Leipzig, Diplom-Journalist /// 1990 Gründung HOSS PR GmbH in Halle (Saale), geschäftsführender Gesellschafter /// Kommunikationsberatung für Wirtschaft im Strukturwandel der neuen Bundesländer, Geschäftsberichterstattung, Business-to-Business-Kommunikation /// Friedrich- und Isabell-Vogel-Stipendium für Wirtschaftsjournalisten für publizistische Arbeit /// „Innovations- und Qualitätsmanagement in Japan als Impulsgeber für die strategische Stärkung des Wirtschaftsstandortes Ostdeutschland“ /// Juror, unter anderem beim „PR-Report-Award“ des „Mitteldeutschen Journalistenpreises“ 

 Prof. Nicolai Neubert
 Dekan Fachbereich Design, Hochschule Anhalt 

Vita /// 1985-1991 Studium Industrial Design an der Hochschule der Künste in Berlin /// freiberufliche Tätigkeit in verschiedenen Designbüros /// 1991-2003 Partner und Mitgründer von „studio 7.5“ in Berlin /// seit 1990 Projekte in den Bereichen Produktentwicklung, Visualisierung und Kommunikation /// 1990-1996 verschiedene Lehraufträge /// seit 1997 Professor am Fachbereich Design der Hochschule Anhalt in Dessau 

 

Nils Sandvoß
Förderberatung Unternehmenskunden, Investitionsbank Sachsen-Anhalt

Vita /// 1992 Lehre bei der Bank, Qualifizierung zum Bankfachwirt, Schwerpunkt: gewerbliches Kreditgeschäft /// seit 2004 bei der Investitionsbank Sachsen-Anhalt, Aufbau der Kredit-Abteilung /// seit 2008 Leitung der Förderberatung Unternehmenskunden: Beratung, Strukturierung, Begleitung von gewerblichen Zuschuss- und Kreditfinanzierungen 

Prof. Dr. Marko Sarstedt
Lehrstuhl für Marketing, Fakultät der Wirtschaftswissenschaft, Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg 

Vita /// Studium BWL, Universität Passau, Helsinki School of Economics and Business Administration und Universität München, Empirische Forschung und Unternehmensplanung, Information und Kommunikation, Statistik /// 2005-2008 wissenschaftlicher Mitarbeiter, Institut für Marktorientierte Unternehmensführung (IMM) /// 2008 Promotion zum Dr. oec. publ., Selected Contributions to Market-Based Management /// 2010 Juniorprofessor für Quantitative Methoden in Marketing und Management, Universität München /// 2011 Visiting Professor, University of Newcastle /// 2012 Habilitation im Fach Betriebswirtschaftslehre, Professur für BWL, Universität Magdeburg, insbesondere Marketing /// Top 5 Nachwuchs-Marketingforscher in Deutschland 

Anette Scholz
Prodekanin Fachbereich Design, Professorin für Design digitaler Produkte, Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle

Vita /// 1989 – 94 Studium Kommunikations­design an der FH Wiesbaden /// 1994 Gründung der Multimedia-Agentur Scholz & Volkmer in Wiesbaden /// 1994 – 2002 Geschäftsführerin und Kreativ-Direktorin von Scholz & Volkmer /// seit 2003 Beratung von Unternehmen/Einrichtungen und Konzeption und Gestaltung von Kommunikationslösungen und Multimedia-Anwendungen. /// seit 2005 Professur für Design digitaler Produkte, seit 2014 Prorektorin, Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle /// über 300 nationale und internationale Design- und Multimedia Awards – u. a. Cannes Lions, ADC New York Festivals, Clio, One Show, Cresta, DDC /// Jurytätigkeiten in diversen nationalen und internationalen Design- und Multimedia-Jurys ///  Herausgeberin des Buches „Jahr der Werbung“ – gemeinsam mit Peter Wippmann (Trendbüro) und Thomas Rempen