Die Nominierten 2015

Ansgar Rother und Felix Minta

Projekt: „AQUAJET“, körpernahes Fortbewegungssystem für den Rettungseinsatz im Wasser

Felix Minta (l.) und Ansgar Rother (r.)
Felix Minta (l.) und Ansgar Rother (r.)

Das weltweit erste körpernahe Rettungssystem, das die Geschwindigkeit und Effektivität des Schwimmers aktiv unterstützen, um die Rettung von Menschenleben zu verbessern. Zusammen mit der Fachhochschule Magdeburg-Stendal haben sich Ansgar Rother und Felix Minta aufgemacht, die Menschenrettung in Gewässern mit ihrem Projekt AQUAJET zu revolutionieren. ► mehr erfahren

Anne Trautwein / LUXAA®

Projekt: „Nachhaltige Hightech-Textilien“

Anne Trautwein (r.) und Anja Schneemann (l.) bilden das Herz des Unternehmens Tywear - Textile Solutions und der eingetragenen Marke LUXAA®.
Anne Trautwein (r.) und Anja Schneemann (l.)

Tyvek ist zu 100% recycelbar, antiallergen, pH-neutral und kommt vollständig ohne chemische Additive. Zusammen mit der LANG knitwear GmbH (Treffelhausen) realisiert die Tywear – Textile Solutions UG/LUXAA® (Halle (Saale)) ihren Vorstellung von nachhaltigen Hightech-Textilien. Gegründet wurde das Label LUXAA 2011 von der Diplom-Designerin Anne Trautwein► mehr erfahren

Antje Sellig

Projekt: „Das Chamäleon“ – Ein Buch für alle Sinne 

(Foto: Yvonne Most)
Antje Sellig

„Das Chamäleon“ ist ein Beispiel dafür, dass es möglich ist, mit einfachen Mitteln die Sensibilität der Sinne zu fördern. Mit ihren internationalen Partnern -  Federazione Nazionale delle Istituzioni pro Ciechi (Rom) und Les doigts qui rêvent (Talant (Dijon), Frankreich) - eröffnet Antje Sellig (Halle (Saale)) neben der visuellen auch die taktile Wahrnehmungswelt. ► mehr erfahren

Carolin Schulze

Projekt: „Falscher Hase / Bugs‘ Bunny“ Insektenfleisch in neuer Form

Carolin Schulze

Das Projekt „Falscher Hase / Bugs´Bunny“ befasst sich mit der Frage nach einer nachhaltigen und ethisch vertretbaren Ernährung und der westeuropäischen Abneigung gegen Insekten als alternatives Nahrungsmittel. Das Projekt hat Carolin Schulze (Halle (Saale)) zusammen mit der Insektenfarm L. Seitz (Schkeudiz) eingereicht. ► mehr erfahren

Mathias Bertram / faktor m

Projekt: „EYETRACKING Brille“

Mathias Bertram faktor m

Das ETG System von SensoMotoric Instruments (Teltow) ist ein hochpräzises Eyetrackingsystem in Form einer modernen Sportbrille. Das Design des HighTech-Gehäuse wurde von faktor m – büro für gestaltung und konstruktion (Magdeburg) entwickelt und entsteht in mit einem Produktionsproßess, der es innerhalb weniger Tage ermöglicht Gehäusegeomtrien auf neue Entwicklungsstände der Hardware anzupassen. ► mehr erfahren

Sebastian Hichert & Team Rapid Recycling

Projekt: „rapidRECYCLING für das 3D-Drucken“

Das Studierendenteam des Masterstudiengangs Integrated Design Engineering.
Das Studierendenteam des Masterstudiengangs Integrated Design Engineering.

Integrated-Design-Engineering-Master-Studenten der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg entwickelten zusammen mit Sebastian Hichert vom Netz39 e.V.  (Magdeburg) ein wegweisendes Kleinstrecyclingsystem zur Wiederverwertung von 3D-Druck Abfällen und zur Herstellung von Kunststoffschweißdraht aus Haushaltskunststoffabfällen. ► mehr erfahren

Oliver Reinecke

Projekt: „DELTASLIDE – build your own 3D-Printer“

Oliver Reinecke

Eine einfache Bauart für 3D-Drucker soll die Technologie mehr Menschen zugänglich machen. Oliver Reinecke (Halle (Saale)) hat für das Projekt zusammen mit der HMT Höfer Metall Technik GmbH & Co. KG (Hettstedt) den Entwurf für die Realisierung einer Serienproduktion entwickelt. Nun soll das Projekt per Crowdfunding finaziert werden. ► mehr erfahren

Philipp Rösler und Thomas Kores

Projekt: Diagnostiktool „MediGlove“

Philipp Rösler und Thomas Kores

Zusammen mit der mm1 Consulting & Management PartG (Stuttgart) haben sich Philipp Rösler & Thomas Kores (Dessau-Roßlau) nicht weniger vorgenommen, als die Arzt-Patienten-Beziehung sowie den Vorgang der Diagnostik neu zu denken. ► mehr erfahren